So beantragst du einen Wohnheimplatz
Bewerbung

Du möchtest in Köln studieren, hast aber kein Geld für überteuerte Mieten?

Dann bewirb dich für einen Wohnheimplatz des Kölner Studierendenwerks. Das geht ganz schnell und einfach online!

War die Seite hilfreich?
60 % der Personen hat dieser Artikel gefallen.
War die Seite hilfreich?
60 % der Personen hat dieser Artikel gefallen.

Der schnellste Weg zu deiner Bewerbung
Online-Bewerbung

Du hast Interesse an einem Zimmer in einem unserer Wohnheime?
Bewirb dich direkt auf unserem Online-Bewerbungsportal. Wir registrieren hier deine Anfrage und schicken dir passende Angebote, sobald ein Wohnheimplatzt frei ist. 

Häufige Fragen
FAQ

Häufige Fragen
FAQ

Wer kann sich für einen Wohnheimplatz bewerben?

Wohnberechtigt ist, wer an einer der folgenden Kölner Hochschulen immatrikuliert ist sowie Praktikant*innen, die an einer Hochschule außerhalb Kölns eingeschrieben sind und ein studienbezogenes Praktikum in Köln absolvieren. Ein Rechtsanspruch auf einen Wohnplatz besteht nicht.

  • Universität zu Köln
  • Technische Hochschule Köln (Campus Deutz, Südstadt, Gummersbach und Leverkusen)
  • Deutsche Sporthochschule Köln
  • Kunsthochschule für Medien Köln
  • Katholische Hochschule NRW, Abt. Köln
  • Hochschule für Musik und Tanz Köln
  • Cologne Business School

Wie bewerbe ich mich für einen Wohnheimplatz?

Die Bewerbung für unsere Wohnheimplätze erfolgt online:

 Hier geht’s zur Online-Bewerbung für unsere Wohnheime

Bei der Bewerbung kannst du angeben, an welcher Hochschule du studierst, welche Wohnform du dir wünschst, wann du einziehen möchtest und wie viel du maximal bezahlen kannst. Du kannst dich allerdings nicht für konkrete Wohnheime bewerben. Die Wohnheimplätze werden zugeteilt.

Wenn du in Köln studieren möchtest, schicke möglichst frühzeitig eine Bewerbung für einen Wohnheimplatz ab, damit du schon mal in unserem System erscheinst. Idealerweise bewirbst du dich bereits ein bis zwei Semester vor Beginn deines Studiums. Eine Immatrikulationsescheinigung deiner Hochschule musst du dann erst bei Unterzeichnung des Mietvertrags vorlegen.

Damit im Zuweisungsverfahren nur Studierende berücksichtigt werden, die noch kein Zimmer bekommen haben, senden wir dir alle 30 Tage eine Nachfrage-E-Mail. Den Link in der Mail solltest du innerhalb von fünf Tagen bestätigen, sofern du noch Interesse an einem Wohnheimplatz hast. Ohne Bestätigung wird deine Bewerbung deaktiviert.

Sobald ein Wohnheimplatz für dich frei ist, der zu deinen Angaben passt, schicken wir dir per Mail ein Zimmerangebot. Solltest du mehr als drei Mal ein Zimmerangebot ablehnen, hast du leider keine Chance mehr auf einen Wohnheimplatz vom Kölner Studierendenwerk. Wende dich daher unbedingt an unsere Mitarbeiter*innen, bevor du ein Zimmerangebot ablehnst,  wenn du dir unsicher bist oder Fragen hast.

Gibt es eine Warteliste?

Eine Bewerberliste mit nummerierten Plätzen gibt es bei uns nicht. Bei der Zimmervergabe werden zunächst deine Wünsche berücksichtigt. Kriterien wie z. B. die Entfernung des Heimatwohnsitzes, Elternschaft oder die Teilnahme an Austauschprogrammen steigern deine Chancen auf einen Wohnheimplatz. Die Wartezeit ist kann unterschiedlich ausfallen. Sie hängt von der Nachfrage und der Verfügbarkeit der Zimmer ab. Folgende Studierendengruppen werden bei der Wohnplatzvergabe bevorzugt berücksichtigt:
 

  • Studierende mit Beeinträchtigung
  • Studierende mit Kindern
  • Teilnehmer*innen von Austauschprogrammen und Stipendiat*innen
  • Studienanfänger*innen (neu am Hochschulort)
  • Studierende, deren Heimatwohnsitz außerhalb des Großraums Köln liegt
  • Studierende, die BAföG oder andere Förderungen erhalten


Solltest du zu einer oder mehreren dieser Gruppen zählen, wende dich bitte zusätzlich zu deiner Online-Bewerbung persönlich an unsere Mitarbeiter*innen.

Ich möchte mit meiner Freundin/meinem Freund zusammen in einer WG wohnen. Was muss ich machen?

Ihr müsst beide eine Bewerbung einreichen und uns benachrichtigen (per E-Mail oder telefonisch), dass ihr gemeinsam in einer WG wohnen wollt.

Ich habe einen Wohnheimplatz bekommen. Wie bekomme ich meinen Schlüssel?

Die Schlüssel für dein Zimmer bekommst du im Wohnheimbüro deines Wohnheims. Mit deinem Mietvertrag erhältst du das Dokument „Bürozeiten“ und erfährst, wann du deine Schlüssel abholen kannst. Siehe auch Infos A-Z