Die soziale Infrastruktur für Studierende
Unternehmen

Das Kölner Studierendenwerk, kurz „Werk“, ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts mit Recht auf Selbstverwaltung. Es ist rechtlich selbstständig, aber eng mit den Kölner Hochschulen verbunden. Organe des Werks sind Geschäftsführung und Verwaltungsrat. Dieser besteht zu zwei Dritteln aus Hochschulmitgliedern.

Das Werk betreut sieben Kölner Hochschulen: Universität zu Köln, Technische Hochschule Köln, Deutsche Sporthochschule Köln, Hochschule für Musik und Tanz Köln, Kunsthochschule für Medien, Cologne Business School und Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen, Abteilung Köln.

War die Seite hilfreich?
33 % der Personen hat dieser Artikel gefallen.
War die Seite hilfreich?
33 % der Personen hat dieser Artikel gefallen.

Kölner Studierendenwerk
Das Werk

Geleitet wird das Werk durch den Geschäftsführer Jörg J. Schmitz. Er vertritt das Werk gerichtlich und rechtsgeschäftlich und ist Beauftragter für den Haushalt. Dem Verwaltungsrat steht er beratend zur Seite. Sein ständiger Vertreter ist Herr Leppi, der darüber hinaus den Internen Service (u.a. Personal, IT, Finanzen) leitet.

Das Werk finanziert sich hauptsächlich über Mieterlöse aus Wohnheimen, Umsatzerlöse aus den Mensen und Gastbetrieben, die Sozialbeiträge der Studierenden, die Zuschüsse des Landes NRW und die BAfÖG-Förderung. Über die wirtschaftliche Entwicklung, aktuelle Aktivtäten und die Aufbauorganisation informiert unser → jährlicher Geschäftsbericht. 

 

Jörg J. Schmitz
Geschäftsführer

F. Leppi
Stv. Geschäftsführer

Neu und digital
Geschäftsbericht 2018

Unsere Bilanzen überzeugen, auch ökologisch – Den Geschäftsbericht gibt es nur noch digital.

Nachhaltigkeit ist im Kölner Studierendenwerk ein wichtiges Thema. Aus diesem Grund haben wir bei dem Geschäftsbericht 2018 gänzlich auf Papier verzichtet und stellen diesen ausschließlich online zur Verfügung. Freuen Sie sich auf Einblicke in unser Unternehmen mit interessanten Interviews, Eventberichten, Zahlen und Fakten.

Kontrollorgan des Werks
Verwaltungsrat

Ihm gehören vier Studierende, ein anderes Mitglied der Hochschulen, zwei Mitarbeiter*innen des Kölner Studierendenwerks, ein Mitglied des Rektorats oder des Präsidiums einer Hochschule und eine Person mit einschlägigen Fachkenntnissen oder Berufserfahrungen auf wirtschaftlichem, rechtlichem oder sozialem Gebiet an. Der Verwaltungsrat beschließt den Haushalt.

Der Verwaltungsrat besteht aus 9 Mitgliedern

  • 2 Studierende von der Universität zu Köln
  • 1 Studierender von der Technischen Hochschule Köln
  • 1 Studierender von der Deutschen Sporthochschule
  • 1 Mitglied einer Hochschule
  • 1 Mitglied des Rektorats oder des Präsidiums einer Hochschule
  • 2 Mitarbeiter/innen des Studierendenwerks
  • 1 Person mit einschlägigen Fachkenntnissen oder Berufserfahrung auf wirtschaftlichem, rechtlichem oder sozialem Gebiet
Leona Schmitz
Studierendenvertreterin | Vorsitzende des Verwaltungsrats | Universität zu Köln
Christoph Ripp
stv. Vorsitzender des Verwaltungsrats | Sachkundiger Vertreter des öffentlichen Lebens
Kerstin Alsdorf
Beschäftigtenvertreterin | Kölner Studierendenwerk
Erdinc Arslan
Beschäftigtenvertreter | Kölner Studierendenwerk
Ina Gabriel
Leitende RDin | Universität zu Köln | ständige Vertreterin des Kanzlers
Niklas Hagenhoff
Studierendenvertreter | Deutsche Sporthochschule Köln
Prof. Dr. Sylvia Heuchemer
TH Köln | Vizepräsidentin für Lehre und Studium
Anna-Lena Puttkamer
Studierendenvertreterin | Universität zu Köln
Felix Rohrbach
Studierendenvertreter | Technische Hochschule

Auch interessant:
Weitere Themen

Auch interessant:
Weitere Themen