werkNET
Menü

Zinsfreies Studiendarlehen – nur in NRW
Daka-Darlehen

Die günstigen Konditionen des Daka-Darlehens wurden u.a. von Stiftung Warentest ausgezeichnet. Diese sind z.B.: Höchstbetrag bis 12.000 Euro, Förderrate bis 1.000 Euro monatlich, Zinsfrei und Rückzahlung in flexiblen Raten möglich.

Das Daka-Darlehen ist vom CHE-Studienkredit-Test 2020 erneut mit einem 4-Sterne-Gütesiegel ausgezeichnet worden.

War die Seite hilfreich?
Vielen Dank für Dein Feedback
80 % der Personen hat dieser Artikel gefallen.
War die Seite hilfreich?
Vielen Dank für Dein Feedback
80 % der Personen hat dieser Artikel gefallen.

Details des Daka-Darlehens

Voraussetzungen:

  • Du bist an einer staatlichen Hochschule in NRW eingeschrieben 
  • Du bist auf Finanzhilfe angewiesen
  • Du hast eine*n Bürgen*in (Bürgen müssen einen Wohnsitz in Deutschland haben,
    NICHT-EU-Bürger*innen benötigen eine unbefristete Aufenthaltsgenehmigung)
  •  Hinweis: Dein Alter und deine Semesteranzahl spielen keine Rolle
     

Darlehenshöhe:

  • Der Höchstbetrag liegt bei insgesamt 12.000 Euro
  • Eine Aufteilung des Gesamtdarlehens auf Bachelor und Master ist möglich 
  • Das Darlehen ist komplett zinsfrei, es wird nur eine Verwaltungsgebühr von fünf Prozent erhoben 
     

Darlehensauszahlung:

  • Du kannst die Höhe der monatlichen Raten flexibel gestalten
  • Die Maximalrate pro Monat beträgt 1.000 Euro
     

Darlehensrückzahlung: 

  • Die Rückzahlung beginnt zwölf Monate nach Auszahlung der letzten Förderrate 
  • Falls du dann noch studierst, kann die Rückzahlung um weitere zwölf Monate verschoben werden
  • Die Mindestrate liegt  bei 150 Euro im Monat, du kannst ansonsten die Höhe flexibel bestimmen

 


Neu: 

  • Für einen Studienaufenthalt im Ausland gibt es jetzt von der Daka zusätzlich 6.000 Euro 
  • Es gelten dieselben Richtlinien wie für das Daka-Darlehen im Inland

 

Zur offiziellen → Daka-Website 

Wir helfen gerne weiter
Ansprechpartner*innen

Den richtigen Kontakt für dein Anliegen findest du in dieser Liste.

Auch interessant:
Weitere Themen