Ankommen und Wohlfühlen
Wohnheim-Tutorenprogramm

Die Tutor*innen und ihre Tutorenhelfer*innen sind ein Team von internationalen und deutschen Studierenden, die sich in ihren Wohnheimen ehrenamtlich engagieren.

Hast auch du Lust darauf, neue Leute kennenzulernen, Events im internationalen Team zu organisieren und ehrenamtliches Engagement zu zeigen? Wir freuen uns immer über neue Tutor*innen und Helfer*innen in unseren Teams. Weitere Infos gibt es bei unserer Koordinatorin oder direkt bei den Tutorenteams!

Die Tutor*innen

  • organisieren allgemeinbildende, musische, kulturelle und sportive Angebote für alle Bewohner*innen (wie z. B. Infoabende für „Erstis“ und Welcome Evenings für die internationalen Studierenden, Kochevents, Partyreihen, Live Konzerte, Kleidertausch, Fotowettbewerbe, Sportturniere und vieles mehr),

  • fördern damit das soziale Miteinander in den Wohnheimen,

  • bilden die Schnittstelle zwischen den Bewohner*innen und dem Kölner Studierendenwerk und vertreten deren Interessen ,

  • unterstützen die Bewohner*innen – besonders internationale Studierende, „Erstis“ und Studierende mit Beeinträchtigung – bei organisatorischen Fragen und leisten Hilfe beim „Ankommen“ in Köln und an den Hochschulen.

 

Die Tutorenhelfer*innen unterstützen das Team der Tutor*innen tatkräftig bei der Umsetzung der Events und tragen durch ihre Vielfalt zu einem abwechslungsreichen Programm bei. Koordiniert werden die Teams der Tutor*innen im Bereich Beratung durch unsere Sozialpädagogin Claudia Wiedemann.

 

Die Wohnheimtutor*innen im Studierendendorf Hürth Efferen

Unser Team im Studierendendorf Efferen vor den Toren Kölns verwaltet die Gemeinschaftsräume im gesamten Dorf, die allen 1.100 Bewohner*innen zur Verfügung stehen.

 

Dazu gehören:

  • unsere legendären Veranstaltungsräume Efferino und Kapelle
  • ein Tischtennisraum
  • die Gemeinschaftsküche
  • zwei Klavierräume
  • ein Fotolabor
  • Malraum
  • Werkzeug- und Schlüsselverleih
  • Fahrradwerkstatt


Im Außenbereich könnt Ihr diese Bereiche nutzen:

  • Basketballplatz
  • zwei Tischtennisplatten
  • Urban Gardening in unserer Gartenanlage


Die Tutor*innen in Efferen organisieren für und mit Euch:

  • Zumba-Kurs
  • Soul Kitchen – Internationales Kochevent
  • Infoabende zu Semesterbeginn
  • Fotowettbewerb
  • Kleidertausch
  • Partyreihen
  • Live Konzerte
  • verschiedene Sportturniere
  • und vieles mehr!

 

Für Werkzeug und Schlüsselverleih steht euch das Bib-Team im Efferino-Büro, Hahnenstr. 23, zu folgenden Zeiten zur Verfügung:

Montags 18:30 – 20:00 Uhr
Mittwochs 18:30 – 20:00 Uhr
Freitags 18:00 – 19:30 Uhr

 

Kontakt

Das Tutorenteam erreicht ihr per Mail info@efferino.de oder donnerstags persönlich im Efferino ab 21:00 Uhr.
Zur Facebook-Seite
Zur Website

 

Unsere Tutor*innen in Efferen:

Daniela Mikoleit
Hanna Maria Niggemann
Katerina Petkova
Konstantinos Mazanis
Rawan Khachouk

Die Wohnheimtutor*innen in der Wohnheimanlage Köln-Rodenkirchen

Unser Team in der Wohnheimanlage Rodenkirchen verwaltet die Gemeinschaftsräume in drei Wohnhäusern in der Grüngürtelstraße 118 – 122, die allen 348 Bewohner*innen zur Verfügung stehen.

 

Dazu gehören:

•    der Study Room – zum Lesen und Lernen mit einer kleinen Bibliothek (hier finden regelmäßig kleinere Events zum Kennenlernen statt).
•    der Partyraum mit Bar und Soundanlage
•    der Chillroom mit Kicker, Dartscheibe, Gesellschaftsspielen und Sofaecke
•    ein Tischtennisraum

 

Die Tutor*innen in Rodenkirchen organisieren für und mit Euch:

•    International Dinners
•    Welcome Evenings
•    FIFA-Abende
•    Fotowettbewerb
•    Wanderungen
•    verschiedene Sportturniere

Bei Fragen stehen Euch die Tutor*innen gerne per E-Mail zur Verfügung.
Infos zu den Angeboten findet Ihr auch auf → Facebook.

 

Unsere Tutor*innen in Rodenkirchen

Sergio de Alvarenga
Adel El Yazoubi

Offene Sprechstunde
Sozialberatung in Efferen

Offene Sprechstunde
Sozialberatung in Efferen

Im Studierendendorf Efferen erlebst du das Studierendenleben in all seinen Facetten. Dazu gehören nicht nur Partys und Treffen mit Freunden, sondern auch Anliegen rund ums Studium, in denen du dir unsicher bist oder Hilfe benötigst. Dabei wollen wir dir helfen! Immer dienstags kannst du zur offenen Sprechstunde der Sozialberatung des Kölner Studierendenwerks kommen. Dort finden unsere Expert*innen gemeinsam mit dir Antworten auf Fragen, wie z. B.:

  • Wie finanziere ich mein Studium und meinen Studienabschluss?
  • Wie kann ich einen finanziellen Engpass überbrücken?
  • Kind(er) und Studium – Wie geht das?
  • Wie vereinbare ich Studium und Nebenjob? Worauf muss ich dabei achten?
  • Fragen zu Krankenversicherung oder Sozialleistungen wie z. B. Wohngeld und Kindergeld?
  • Was muss ich als internationaler Studierender beim Nebenjob oder bei der Krankenversicherung beachten?
  • Wie kann ich als internationaler Studierender Anschluss an andere Studierende finden?
  • Studieren mit Beeinträchtigung – Wie geht das?

Aber nicht nur mit diesen, auch mit anderen Fragen bist du in der Sprechstunde der Sozialberatung  richtig. Wir nehmen uns Zeit für deine Fragen und vermitteln passende Ansprechpartner. Die Beratung ist kostenlos und vertraulich.

 

Büro des Tutor*innenteams

Kontakt

Christian Gärtner
0221 168815-40
gaertner@kstw.de

Adresse
Hahnenstr. 23
50345 Efferen

Sprechstunde
Dienstags 15:00 – 17:00 Uhr

 

Wir helfen gerne weiter
Ansprechpartner*innen

Claudia Wiedemann
Koordinatorin Wohnheim-Tutorenprogramm
0221 94265 - 294

Der Sprachenstammtisch im Werk
Café Babylon

Raus mit der Sprache im Café Babylon – jeden Mittwoch im Semester.

Verbessere deine Sprachenkenntnisse in Spanisch, Portugiesisch, Niederländisch, Französisch, Deutsch, Chinesisch oder Englisch – moderiert von Muttersprachlern. Triff dich mit Kommilitonen
in entspannter Atmosphäre zum Üben und lerne nette Leute kennen.