Pressemitteilung 4 / 2003   ( zur Übersicht )

Global Village


Internationale Informationswoche für Praktika und Studium im Ausland in der UniMensa des Kölner Studierendenwerks

Ein Auslandsaufenthalt während des Studiums bringt viele wichtige, neue Erfahrungen. Auf dem Arbeitsmarkt ist Auslandserfahrung der Hochschulabsolventen generell von Vorteil. Ein Praktikum bei einem Unternehmen in einem fremden Land bringt natürlich noch ganz besondere Einblicke in die fremde Unternehmenskultur und Wirtschaft.

Das Kölner Studierendenwerk veranstaltet in Zusammenarbeit mit der internationalen studentischen Organisation AIESEC eine Informationswoche über Praktika und Studium im Ausland. Vorgestellt werden insbesondere Länder, die bisher noch nicht zu den Hauptzielen der Studierenden gehören.

 

Global Village
5. – 9. Mai 03, 11:30 – 14:30 Uhr
in der UniMensa des Kölner Studierendenwerks
Zülpicher Straße 68 – 70, 50937 Köln



Viele Informationen über Land und Leute, sowie über das Studium in dem be-treffendem Land bekommen die Studierenden an Ständen der Botschaften und Fremdenverkehrsämter. AIESEC informiert über Praktikamöglichkeiten und die Arbeit vor Ort. Im Speisesaal MG Nord werden ländertypische Speisen und ein kulturelles Programm geboten.

Folgende Länder werden vorgestellt:

Montag, den 5.Mai: Bulgarien und Polen
Dienstag, den 6.Mai: Griechenland und Neuseeland
Mittwoch, den 7.Mai: Bosnien und Türkei
Donnerstag, den 8. Mai: Ecuador und Kolumbien
Freitag, den 9.Mai Indien

.

Pressekontakt: Ruth Schamlott, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (Tel. 94265-327)