Menü
Suche
Suche

Stressbewältigung im Alltag

Bei diesem Workshop geht es um das Thema Stressbewältigung im Alltag. Gemeinsam mit euch wollen wir uns auf verschiedenen Ebenen mit dem Thema Stress auseinandersetzen: Was sind äußere und innere Auslöser für Stress? Welche Stressreaktionen gibt es und was kann dabei helfen, mit Stress umzugehen? Neben Psychoedukation freuen wir uns, in einen offenen Erfahrungsaustausch mit euch zu treten und voneinander zu lernen. Da wir uns mit alltäglichem Stresserleben beschäftigen, ist es uns wichtig darauf hinzuweisen, dass wir uns in diesem Workshop nicht mit Hochstress im Rahmen einer akuten Krisenbewältigung oder traumatischem Stress beschäftigen.

Kursinhalte im Überblick

  • Verzettelt, wie bekomme ich eine Grundordnung in meine Arbeitsstruktur?

  • „Das muss aber perfekt werden!“ „Ich bekomme das auch alleine hin!“ - Stressige Glaubenssätze

  • Wie kann ich meine Batterien wieder aufladen?

  • „Ich kann einfach nicht mehr!“ - Warnsignale, die auf ein drohendes Burnout hindeuten

  • Erfahrungsaustausch und Reflexion

 

Alle Fakten im Überblick

Termin

Freitag, 24.05.2024 von 09:00 bis 13:00 Uhr

Ort            
Mensa Zülpicher Straße, Konferenzraum 9

Anmeldung

Per Mail oder telefonisch: an bksa-sekretariat@kstw.de oder 0221 – 1688150; begrenzte Teilnehmer*innenzahl

Referent*innen
M.Sc. Soziale Arbeit Tony Stahl und M.Sc. Psych. Estella Umbach

Kosten
kostenfrei