werkNET
Menü

Der Weg ist das Ziel
Begleitung im Schreibprozess

Du sitzt gerade an deiner Abschlussarbeit im BA oder MA und kommst nicht weiter? Ziel des Kurses ist es, dein Schreibprojekt erfolgreich voranzubringen und auftretende Probleme besser zu bewältigen.

Kursinhalte im Überblick 

Der Kurs „Begleitung im Schreibprozess“  richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen, die dieses Semester an einer Abschlussarbeit schreiben. Wir helfen dir, die passende Strategie für deine Probleme zu finden. Außerdem kannst du dich mit anderen über den Schreibprozess austauschen. Die gegenseitige Unterstützung in Schreibkrisen wirkt sich entlastend und motivierend aus. Dein Thema soll zu Beginn des Kurses bereits feststehen!

 

Wir begleiten dich während des Schreibprozesses, ausgehend vom aktuellen Stand deiner Aufgabe:

  • Wir sprechen über Grundlagen des Schreibprozesses sowie die zeitliche Planung.
  • Du definierst deine Aufgaben jeweils für die nächsten zwei Wochen.
  • In Kleingruppen reflektiert ihr die Umsetzung eurer Vorhaben.
  • Hemmende Faktoren wie Unsicherheit, Aufschieben, Ängste, Blockaden etc. werden besprochen und es werden für dich passende Lösungen für die Bewältigung gesucht.

 

Alle Fakten im Überblick

Termine
Freitags 9:30 – 12 Uhr, 14-tägig, 7 Termine
21.10. Kennenlernen in Präsenz (unter Berücksichtigung der aktuellen Lage)
danach online: 04.11./ 18.11./ 02.12./ 16.12.22/ 06.01.23/ 20.01.23
Reflexionstermine online: 14-tägig von 9:30 bis 10:30 Uhr: 28.10./ 11.11./ 25.11./ 09.12.22/ 13.01.23

Ort
Der Kurs wird als online-Konferenz stattfinden.

Anmeldung
Ein Vorgespräch mit der Kursleitung ist erforderlich.
Tel. 0221 168815-0
bksa-sekretariat@kstw.de

Leitung
Beratung, Kinder & Soziale Angebote,
Diplom-Psychologin Sophie Bärmann und
Diplom-Pädagogin Silke Frank

Kosten
Der Kurs ist kostenfrei.

Anmeldung und Vorgespräch

  • Anmeldung über unser Sekretariat: Tel. 0221 16 8815 - 0
  • ein Vorgespräch mit der Kursleitung ist erforderlich
  • Melde dich frühzeitig bei uns, die Plätze sind begrenzt!