Nachbericht | Kölner Studierendenwerk | 30.06.2016

Es ist der Altstädter

Bild zur Meldung

Preisverleihung Burger-Initiative des Kölner Studierendenwerks
am Mittwoch, 29.06.2016, UniMensa, Foyer MG, 14:30 Uhr

Köln, 30.06.2016. Vier Wochen Burger-Marathon sind vorbei. Das Resultat: 18.500 Altstädter, Südstädter, Zülpicher, Mülheimer und Ehrenfelder wurden verspeist. 2.547 Burger-Fans stimmten über ihren Favoriten ab: Es ist der „Altstädter“, ein Barbecue-Burger mit Chili-Bun. Die gestrige Preisverleihung war gut besucht. Von den 51 Gewinnern kamen viele vorbei, um ihren Preis persönlich abzuholen.
Zu gewinnen gab es: Einen Gutschein über 500,- € des Reiseanbieters STA-Travel als Hauptgewinn, 20 WERK-KeepCup-Kaffeebecher, 20 WERK-Kölsch-Gläser und 10 WERK-Canvasbags.


Der erste Preis ging an Michaela Nierbuhr. Sie studiert im 6. Semester Volkswirtschaftslehre an der Universität zu Köln und testete drei Burger. Warum ihre Wahl ausgerechnet auf den „Altstädter“ fiel: „Er hatte ordentlich viel Fleisch und diesen leckeren Chili-Bun.“


Den ersten Preis überreichten Ann-Katrin Schäfer (Vorsitzende des Verwaltungsrates des Kölner Studierendenwerks KStW) und Katharina Ludwig (Filialleiterin von STA-Travel) in Form eines übergroßen Reisegutscheins.
Die 50 Preise aus der Werks-Kollektion (KeepCups, Kölschgläser und Canvasbags) verteilten Patrick Schnepper (studentisches Mitglied im Verwal-tungsrat des KStW) und Agata Martha Dudacy (Hochschulgastronomie).


In seiner Begrüßungsrede bedankte sich Jörg J. Schmitz (Geschäftsführer des KStW) auch bei Johannes Budde, der für die Fotos im Flyer in den Burger biss. Er lobte die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Hoch-schulgastronomie, denn 18.500 Burger in sieben Mensen in Handarbeit zu produzieren, war eine enorme Herausforderung.


Bei der Preisverleihung ebenfalls anwesend waren Matthias Klegraf (Geschäftsführer der Agentur SEVN) und Bernd Schlieker (stellvertretender Abteilungsleiter der Hochschulgastronomie des KStW).
Während der Burger-Initiative konnten vom 30.05. – 24.06.2016 fünf ver-schiedene Burger getestet werden. In allen sieben Mensen gab es in der Aktionswoche:
• Montags mit dem „Altstädter“ einen Barbecue-Burger
• Dienstags mit dem „Zülpicher“ einen vegetarischen Cheese-Burger
• Mittwochs mit dem „Südstädter“ einen klassischen Rindfleisch-Burger
• Donnerstags mit dem „Mülheimer“ einen vegetarischen Falafel-Burger
• Freitags mit dem „Ehrenfelder“ einen Hähnchen-Burger

Bei der Auszählung am Freitag wurde klar, dass das Rennen mehr als knapp gewonnen wurde. 2.547 Burger-Fans stimmten ab.
• 778 Stimmen: der „Altstädter“-Burger
• 773 Stimmen: der „Südstädter“
• 540 Stimmen: der „Ehrenfelder“
• 248 Stimmen: der „Zülpicher“
• 208 Stimmen: der „Mülheimer“

TitelEs ist der Altstädter
LeitungKölner Studierendenwerk
Kontakt

Presse- und Interviewanfragen

Cornelia Gerecke, Pressesprecherin, Tel. 0221 94 265-326, gerecke@kstw.de