Vorankündigung | Kölner Studierendenwerk | 30.10.2017

Gans to go!

Bild zur Meldung

Alle Jahre wieder ... kannst du beim Werk eine gebratene Gans für 4 Personen mit Kartoffelklößen, Rotkohl und Bratapfel bestellen! Dazu musst du nur bis zum 15. Dezember eine Email schicken und dein Essen inklusive Gebrauchsanleitung am 22. Dezember zwischen 12 und 13 Uhr abholen!

Alles, was du tun musst, um am 4. Advent einen duftenden Gänsebraten zu tafeln:
Deine Gans bis Freitag, 15. Dezember 2017, vorbestellen. Für 70 Euro kannst du am Freitag, 22. Dezember 2017, deine
gebratene Gans to go, kalt und fachgerecht zerteilt, an der Mensa Zülpicher Straße abholen. Der Gänsebraten sollte spätestens am 24. Dezember 2017 gegessen werden. Damit nichts anbrennt, liegt eine Gebrauchsanleitung dabei, wie du die gebratene Gans verzehrfertig servieren kannst. Gegen 10 Euro Pfand leihen wir dir gerne eine Transportkiste.

Gans vorbestellen| bis Freitag, 15. Dezember 2017 per E-Mail
Gans abholen |  am Freitag, 22. Dezember 2017, zwischen 12 und 13 Uhr
Wo abholen? Mensa Zülpicher Straße, Wirtschaftshof, Einfahrt Zülpicher Wall
Was kostet das? 70 EUR inkl. Kartoffelklößen, Rotkohl und Bratapfel für 4 Personen



TitelGans to go!
OrtMensa Zülpicher Straße, Wirtschaftshof
Kosten70 EUR inkl. Kartoffelklößen, Rotkohl und Bratapfel
ReferentJoachim Gerigk, gerigk@kstw.de
LeitungHochschulgastronomie des Kölner Studierendenwerks