Nachbericht | Kölner Studierendenwerk | 13.07.2017

Einweihungsfest im Zollstocker Eck

Bild zur Meldung
(c) Martina Goyert

Bei strahlendem Sonnenschein feierte das Werk die insgesamt 60 neuen Wohnheimplätze im Zollstocker Eck. Nach 4 Jahren ständiger Baustelle auf dem Gelände konnten die Studierenden erstmals mit ihren Nachbarn auf das Ende des Baus und auf gute Nachbarschaft anstoßen.

Elfi Scho-Antwerpes (Bürgermeisterin Stadt Köln, MdB) und MD'in Sigrid Koeppinghoff (Abteilungsleiterin Wohnungsbau, Wohnungs- und Siedlungsentwicklung - Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen) betonten das frische Ambiente in dem Gebäudeensemble. Es lädt nicht nur zum gemeinsamen Grillen ein, sondern verkörpert auch das gemeinschaftliche Gefühl dieses Veedels.

Fotogalerien zum Zollstocker Eck

Fotogalerie von der Bernkasteler Straße 52a
Fotogalerie vom Neubau Graacher Straße 4
Fotogalerie vom Einweihungsfest im Zollstocker Eck

Fakten zu den Gebäuden im Zollstocker Eck

Faktenseite Bernkasteler Str. 52
Faktenseite Bernkasteler Str. 52a
Faktenseite Graacher Str. 2
Faktenseite Graacher Str. 4

Presse-Beiträge

report-k: Neue Wohnheimplätze für Kölner Studenten am Zollstocker-Eck

TitelEinweihungsfest im Zollstocker Eck