Stress lass nach


Techniken zur Entspannung im Studium

Nein, es ist kein Ammenmärchen, dass Studierende einer sehr hohen Stressbelastung ausgesetzt sein können. Die gestiegenen Anforderungen im Studium, gerade im Zusammenhang mit der Umstellung auf BA/MA, finanzielle Engpässe, die zusätzliches Jobben erforderlich machen, Leistungsdruck im Hinblick auf die eigenen Zukunftsperspektiven, Prüfungsphasen über Wochen und Monate – all das lässt gelegentlich ein Gefühl entstehen, als laufe der Motor permanent auf Hochtouren und ließe sich gar nicht mehr herunterregulieren.

Der Kurs möchte Ihnen Strategien im Umgang mit Stressfaktoren und deren kognitiver Bewertung vermitteln sowie Techniken zur Veränderung der körperlichen Reaktionen an die Hand geben. Und zusätzlich ist viel Raum für Selbstreflexion und Austausch mit anderen.

Termine:

Termin noch nicht festgelegt

Ort:

Seminarraum der Abt. Beratung, Kinder und Soziale Angebote
im Uni-Center 2. Etage, Einlass über den Pförtner
Luxemburger Str. 124-136, 50939 Köln
Haltestelle Weißhausstraße, Linie 18

Leitung:Dipl.-Psych. Markus Fochler
Kosten:28 €
Anmeldung:

bksa-sekretariat@kstw.de Telefon: 0221 168815-0