werkNET
Menü

Fachinformatiker*in für Systemintegration

Einblick in die Ausbildung

Deine Aufgaben

  • Du erhältst ein breites Basiswissen und wendest dieses in vielfältigen IT-Projekten an 
  • Du lernst alles rund um Betriebssysteme, Hardware-Komponenten, Netzwerke und Speicherlösungen
    und entwickelst dich zu einem kompetenten Ansprechpartner in allen Fragen rund um die IT 
  • Du wartest die entsprechenden IT-Systeme und betreust die Anwender, löst Probleme und Fehler systematisch mit Hilfe
    von Diagnosesystemen und Expertentools (1st und 2nd Level Support) 
  • Daneben erstellst du Systemdokumentationen und führst Schulungen für die Benutzer durch

Dein Profil

  • Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder eine vergleichbare Qualifikation 
  • Begeisterung für den Bereich Informatik und Interesse an betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen
    und Fragestellungen 
  • Deutschkenntnisse Niveau C2 
  • Fähigkeit zum logischen Denken sowie ein technisches und mathematisches Verständnis 
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und Serviceorientiertheit 
  • Einsatzbereitschaft, Kreativität und eine schnelle Auffassungsgabe

Das bieten wir unseren Azubis
Unsere Benefits

Das Kölner Studierendenwerk bietet alle Sozialleistungen und die Sicherheit des Öffentlichen Dienstes. Darauf kannst du dich verlassen. Weitere Vorteile, die dich bei uns erwarten, haben wir für dich zusammengestellt.


Faire Bezahlung

Das Kölner Studierendenwerk zahlt nach TVöD (Kommunen). Damit ist ein verlässlicher Rahmen gewährleistet. 

1. Ausbildungsjahr 1.218,26 €
2. Ausbildungsjahr 1.268,20 €
3. Ausbildungsjahr 1.314,02 €

Es gibt die Möglichkeit zu vermögenswirksamen Leistungen mit 13,29 € im Monat. Im November bekommst du eine Jahressonderzahlung von 90 % deiner Ausbildungsvergütung ausgezahlt.

Du bekommst von uns pro Ausbildungsjahr 50,- € brutto als Lernmittelzuschuss. Neben den 30 Urlaubstagen pro Kalenderjahr erhältst du zur Prüfungsvorbereitung 5 Tage Sonderurlaub und wir übernehmen für dich die Kosten von Prüfungsvorbereitungskursen. Bei Bestehen der Abschlussprüfung erhältst du eine Abschlussprämie von 400,- € brutto und hast anschließend gute Übernahmechancen. 

 

 


Teilzeitmodelle

Die Vereinbarkeit von Familie, Freizeit und Beruf ist uns ein wichtiges Anliegen. Daher sind bei uns sehr flexible Arbeitszeitmodelle möglich. Bei einer Vollzeitstelle liegt die Wochenarbeitszeit bei 39 Stunden und in der Regel gibt es keine Wochenend- und Feiertagsarbeit. Du hast 30 Tage Urlaub pro Jahr und erhälst Sonderurlaub zur Prüfungsvorbereitung. 

 


Gesundheitsprävention

Der Schutz und die Förderung deiner Gesundheit ist uns ein wichtiges Anliegen. Das BGM-Team analysiert gesundheitsfördernde und –hemmende Faktoren. Daraus entwickelt es Maßnahmen, die den Mitarbeiter*innen zugute kommen, wie z. B. ein gefördertes Abonnement bei Urban Sports Club.

 


Zusatzversorgungskasse

Als Arbeitnehmer*innen wird die Vorsorge für das Alter immer wichtiger. Wir bieten über die Rheinische Zusatzversorgungskasse einen attraktiven Baustein für die Rente. Der Beitrag wird komplett vom Werk als Arbeitgeber getragen.

 

 
Mit Menschen arbeiten – in der schönsten Stadt am Rhein

Beim Studierendenwerk sind wir ganz nah an unseren Kunden, den Studierenden. Das macht unseren Ausbildungsplatz vielseitig, kommunikativ und spannend. Du arbeistest in einer angenehme Arbeitsatmosphäre im IT-Team, kannst dich mit anderen Auszubildenden austauschen und hast Ausbilder*innen die für dich da sind, wenn du sie brauchst. Dir wird zum Arbeiten ein Firmen-Laptop bereitgestellt. Deine Berufsschule ist das Georg-Simon-Ohm Berufskolleg; Wöchentlicher Unterricht. Und das beste Argument zum Schluss: Du arbeitest zentrumsnah in der schönsten Stadt am Rhein. 

Bewerbung

Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ansprechpartner*in
Lisa Günzel  
ID-P-Sekretariat

Kontakt
bewerbung@kstw.de
Tel. 0221 942 65 370

Adresse
Kölner Studierendenwerk
Interne Dienste – Personal
Universitätsstr. 16
50937 Köln