Nachbericht | Kölner Studierendenwerk | 31.05.2013

Einweihung der neuen UniMensa

Bild zur Meldung
Kölner Studierendenwerk, Cornelia Gerecke

Die zentrale Mensa der Kölner Universität an der Zülpicher Straße ist am 31. Mai 2013 offiziell eröffnet worden. Seit Juli vergangenen Jahres hatte das Kölner Studierendenwerk die Mensa für 4,8 Millionen Euro renovieren lassen.

Die Renovierungsmaßnahmen betrafen in erster Linie die Ausgaben und Fußböden. Ziel war es aber auch, die Abläufe zu beschleunigen. Dazu wurde ein elektronisches Bezahlsystem installiert: Studierende können seitdem mit ihrer EC-Karte Geld auf ihre Mensakarte laden und damit an allen Kassen schnell und bargeldlos bezahlen. Zusätzlich wurde in den Essbereichen mehr Platz für Stühle geschaffen.

Von nun an gibt es täglich insgesamt 16 Gerichte zur Auswahl, darunter etwa auch frische Pizza, Teppanyaki-Grill, Pasta-Station oder Gemüse- oder Salatbuffets. Auch wird täglich veganes oder vegetarisches Essen angeboten.

Weiter Informationen finden Sie auf den Faktenseiten zur UniMensa (PDF, 79,8 kB).

TitelEinweihung der neuen UniMensa
TerminEinweihung der UniMensa
OrtUniMensa
Kosten-
Referent-
LeitungKölner Studierendenwerk
Kontakt

Cornelia Gerecke