Pressemitteilung 12 / 1999   ( zur Übersicht )

Erst informieren - dann Studieren mit "Studieren in Köln"


Die kostenlose Informationsbroschüre für Erstsemester "Studi

Köln,  29. März 1999. Seit acht Jahren erscheint zu Beginn eines jeden Semesters die Broschüre "Studieren in Köln". Mit dieser Service- und Informationsbroschüre möchte das Kölner Studierendenwerk Studienanfängern und "Neukölnern" die Orientierung erleichtern. Die vielen Tips und Anregungen sollen helfen, Geld und Zeit zu sparen: Der Behördenmarathon wird zur Sprintstrecke.

Die Broschüre enthält die Beratungsangebote der Hochschulen, der Studierendenvertretungen, des Kölner Studierendenwerks und anderer Institutionen, die besonders günstige Serviceleistungen für Studierende anbieten. Köln als Medienstadt und größte Universitätsstadt der Bundesrepublik hat ein vielfältiges Freizeitprogramm: kleine Theater (z.B. die Studiobühne), viele Musikangebote mit den Konzerten an der Musikhochschule und der Universität, in der Philharmonie und der Kölnarena, zahlreiche Galerien, Discotheken bis hin zum Unisport und Indoorclimbing.

Besonders ausführliche Informationen und Tips finden schwangere Studentinnen und Studierende mit Kind.

Darüber hinaus gibt es umfangreiche Kontaktadressen mit Sprechzeiten und Ansprechpartnern, die auf die Probleme von Studierenden spezialisiert sind.

Kurz: Hier findet man Antworten auf folgende Fragen:

· Wo und wie kann ich den Studienplatz tauschen?
· Wie bekomme ich BAföG oder Examensdarlehen?
· Welche Zuschüsse, Ermäßigungen und Beihilfen stehen mir zu?
· Welche Formalitäten (Anmeldung Einwohnermeldeamt, Kfz.-Um- und Anmeldung) muß ich bei einem Umzug in eine andere Stadt erledigen?
·  Wie komme ich an eine günstige Wohnung?
·  Wie finde ich einen Job?

Ab sofort ist die neue Ausgabe in allen Mensen des Kölner Studierendenwerks und im Studentenhaus in der Universitätsstraße kostenlos erhältlich !!!
 
.