werkNET
Menü

Arbeitsgemeinschaft der Studierendenwerke NRW unterstützt Kampagne “SOS Semesterbeitrag”

von  Tim Dietze
Autor: Tim Dietze
24. Februar 2022

Arbeitsgemeinschaft der Studierendenwerke NRW unterstützt Kampagne “SOS Semesterbeitrag”

24. Februar 2022

Pressemitteilung des Landes-ASten-Treffens NRW und der Arbeitsgemeinschaft Studierendenwerke NRW :

Die Studierenden in Nordrhein-Westfalen werden seit Jahren durch immer weiter steigende Semesterbeiträge belastet. Am heutigen Dienstag, den 22. Februar, veröffentlicht das Landes-ASten-Treffen NRW (LAT NRW) in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft der Studierendenwerke NRW, daher die Kampagne “SOS Semesterbeitrag”. Gemeinsam mit 12 weiteren Mitunterzeichner*innen schlagen sie Alarm! Der Aufruf und alle Informationen zur Kampagne sind zu finden unter: latnrw.de/sos-semesterbeitrag

“Die Pandemie hat gezeigt, wie prekär die Lage vieler Studierender ist. Doch die Semesterbeiträge steigen immer weiter und werden so zu versteckten Studiengebühren. Das ist mit dem Ziel der Bildungsgerechtigkeit nicht kompatibel! Mit unserer Kampagne fordern wir die Politik auf, hier im Sinne der Studierenden einzugreifen”, erklärt Amanda Steinmaus, Koordinatorin des LAT NRW.

“Nordrhein-Westfalen ist Land des Studierens und der Bildungsaufsteiger*innen. Doch die Regierung fördert die Studierendenwerke nicht ansatzweise genug und unterstützt auch die studentische Mobilität nicht. So erhöht sich die Belastung der Studierenden immer weiter, da sie die Unterfinanzierung durch ihre Beiträge ausgleichen müssen. Hier muss dringend ein Umdenken einkehren!” fordert Tobias Zorn, Koordinator des LAT NRW.

„Wir freuen uns, dass die Landesregierung mit den NRW-Hochschulen eine großzügige Vereinbarung für die Jahre 2022 bis 2026 abgeschlossen hat,“ ergänzt Jörg Schmitz, Sprecher der Arbeitsgemeinschaft der Studierendenwerke in NRW. „Ebenso wichtig wie gute Lehre und Forschung ist jedoch eine bezahlbare Mobilität und eine funktionierende soziale Infrastruktur für die Studierenden in NRW. Die Landesregierung ist gut beraten, im Sinne der Studierenden hier finanziell nachzulegen. Für mehr Chancengleichheit auf dem Campus und damit Studieren gelingt!”

https://latnrw.de/sos-semesterbeitrag/

Pressemitteilung

 

News erstellt am  24.02.2022

weitere Beiträge