werkNET
Menü

Infosession Aufenthaltsrecht 25.11.2021

Nachbericht
von  Ruth Schamlott & Laura Blome
Autor: Ruth Schamlott & Laura Blome
26. November 2021

Infosession Aufenthaltsrecht 25.11.2021

26. November 2021

Am 25.11.2021 um 17 Uhr fand die Infosession mit dem Ausländeramt Köln zum Aufenthaltsrecht für internationale Studierende und Gastwissenschaftler der Kölner Hochschulen in der Mensa Zülpicher Straße des Kölner Studierendenwerks statt. Ca. 200 internationale Gäste folgten der Einladung zum Vortrag und anschließender individueller Beratung durch acht Mitarbeiter des Ausländeramts Köln. Katrin Lange vom Ausländeramt erklärte in Ihrem Vortrag wichtige Grundsätze des Ausländerrechts und worauf aus Sicht des Kölner Ausländeramts besonders zu achten ist. Die ca. 200 Zuhörer folgten sehr aufmerksam dem gesamten Vortrag. Direkt vor dem Vortrag Aufenthaltsrecht stellte ein Vertreter von ISAC der Universität zu Köln die Arbeit der Internationalen Hochschulgruppen vor und Christian Gärtner von der Abteilung Beratung, Kinder & Soziale Angebote des Werks informierte über das Beratungsangebot für internationale Studierende und konkrete Hilfsangebote. Alle Vorträge wurden von einem Konferenzdolmetscher ins Englische übersetzt, dieser stand auch für die individuellen Beratungen bei Bedarf zur Verfügung.

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation wurde die Veranstaltung nach der 3 G-Regel durchgeführt und es galt durchweg die Maskenpflicht.

Wir danken dem Kölner Ausländeramt für ihr Engagement und allen Teilnehmer*innen für ihr Interesse und ihr diszipliniertes Verhalten (in Bezug auf die Corona-Schutzmaßnahmen)!

News erstellt am  26.11.2021

weitere Beiträge

schließen