werkNET
Menü

Mehr Studierenden-Wohneime und Mensen?

Zukunftsvertrag HRK und DSW
von  Katharina Reich
Autor: Katharina Reich
03. Mai 2021

Mehr Studierenden-Wohneime und Mensen?

03. Mai 2021

Die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) und das Deutsche Studentenwerk (DSW) fordern von Bund und Ländern zusätzliche Investitionen in die soziale Infrastruktur des Studiums, konkret rund 3,5 Milliarden Euro in den kommenden fünf Jahren fürs studentische Wohnen und die Hochschulgastronomie der Studierendenwerke. Denn für den Studienerfolg ist nicht nur die Qualität des Studienangebots sowie die Befähigung und Motivation der Studierenden ausschlaggebend, so die Antragssteller*innen, sondern auch die soziale Infrastruktur des Studiums.

Weitere Informationen findest du hier.

News erstellt am  03.05.2021

weitere Beiträge