werkNET
Menü
Nachhaltig mit Mehrweg-Schale

Go-Green mit Werks-Bowl

Nachhaltig trotz Mensa To-Go
von  Laura Blome, Jasmin Krux und Conny Gerecke
Autor: Laura Blome, Jasmin Krux und Conny Gerecke
22. Februar 2021
Nachhaltig mit Mehrweg-Schale

Go-Green mit Werks-Bowl

22. Februar 2021

Die einzige Mensa, die momentan geöffnete hat, ist die Mensa Robert-Koch-Straße. Hier werden täglich zwei Gerichte gekocht - natürlich für To-Go. Das Team um Mensa-Chef Herrn Böttcher steht motiviert hinter der Essenausgabe, "der Betrieb läuft gut. Die Studierenden sind sehr zufrieden. Wir verkaufen mittlerweile 650 Essen am Tag".

Warum ist die Werks-Bowl nachhaltig und praktisch?

Von Montag bis Freitag können von 11:00 Uhr bis 14:30 Uhr die Menüs aus Hauptgericht, Salat und Dessert mitgenommen nehmen. Unser Essen bieten wir nicht nur To-Go, sondern auch unter dem Motto Go-Green an: Für 6 Euro Pfand kann das Essen in der Werks-Bowl – praktisch, dicht und mikrowellentauglich – mitgenommen und am nächsten Tag zurückgebracht werden. "Die Werks-Bowl ist viel besser als die Plastikverpackung. Ich kann sie einfach in meinen Rucksack packen und sie läuft nicht aus." erzählte ein Student am Ausgang der Mensa.

Und, was kann ich heute in die Werks-Bowl packen?

Speiseplan

Wo bekomme ich die Werks-Bowl?

Sie kann in der Mensa ausgeliehen und zurückgegeben werden oder am Infopoint

Das komplette Video zur neuen Werks-Bowl?

Findest du hier!

News erstellt am  22.02.2021

weitere Beiträge