werkNET
Menü
War die Seite hilfreich?
Vielen Dank für Dein Feedback
53 % der Personen hat dieser Artikel gefallen.
War die Seite hilfreich?
Vielen Dank für Dein Feedback
53 % der Personen hat dieser Artikel gefallen.

Werk mit German Brand Award 2020 ausgezeichnet

Das Werk
von  Unternehmenskommunikation (JY)
Autor: Unternehmenskommunikation (JY)
15. Juli 2020

Werk mit German Brand Award 2020 ausgezeichnet

Autor: Unternehmenskommunikation (JY)
15. Juli 2020

Premiere: Der Rat für Formgebung  des German Desgin Councils hat das Kölner Studierendenwerk  für seine kommunikative und visuelle Neuausrichtung ausgezeichnet. Durch das neue Corporate Design wurden  die umfangreichen Leistungen, die Studierenden das Leben erleichtern,  sichtbarer und verständlicher gemacht. Dafür erhielt das Werk nun in den Kategorien Brand Experience of the Year („Special Mention“) und Brand Design („Winner“) den German Brand Award 2020.

Aufgrund der Corona-Pandemie konnten die Preise nicht persönlich überreicht werden. Die beiden gerahmten Urkunden kamen per Post und wurden stolz präsentiert. Jörg J. Schmitz:  „Als Geschäftsführer des Werks bin ich sehr glücklich über diesen AWARD, denn er ist nicht nur Zeichen für eine gelungene Umsetzung der neuen Unternehmensidentität, sondern auch als Auszeichnung für die tägliche Leistung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Werks zu verstehen. Wir haben viele Komplimente für das mutige und zeitgemäße Design bekommen – von den Hochschulen, anderen Studierendenwerken und vor allem von den Studierenden. Dafür möchte ich mich auch bei unserer Agentur SEVN bedanken.“

Ein Rückblick: Am 23. Feburar 2016 präsentierte Jörg J. Schmitz, Geschäftsführer des Kölner Studierendenwerks, 550 Mitarbeiter*innen in der Uni-Aula erstmals das neue Design mit neuem Logo. Die Präsentation enthielt viele Beispiele, die die Leistungsstärke des Unternehmens herausstellten, die aber häufig nicht mit dem Werk, sondern mit den Hochschulen oder dem AStA in Verbindung gebracht wurden. Das sollte sich ändern, und auf diese Reise wollte Jörg J. Schmitz das ganze Werk mitnehmen:

„Wir machen doch einen guten Job, warum soll man nicht auch sehen, dass WIR verantwortlich für diese gute Leistung sind? Es macht einen doch stolz, wenn man wahrgenommen wird, vor allem, wenn man einen so fantastischen Auftrag erfüllt: Studierende in diesem Lebensabschnitt tatkräftig und konkret zu unterstützen, ihr Studium zu packen.“

Auffällig und modern sollte das Kölner Studierendenwerk in Zukunft erscheinen. Auf diesem Weg wurden wir von Matthias Klegraf und seinem Team von „SEVN Agentur für Design und Marken“ unterstützt.

Und, es hat geklappt. Logo und Design sind sehr gut angenommen worden, und das Werk freut sich gemeinsam mit der Agentur SEVN über die erneute Anerkennung durch den German Brand Award.

 

 

Presse- und Interviewanfragen
Cornelia Gerecke
Stellv. Pressesprecherin und Referentin für Presse, Kommunikation und Marketing
Tel. 0221 94 265-326, gerecke@kstw.de

News erstellt am  15.07.2020