werkNET
Menü
Begrüßung und Austauschmöglichkeit für die Neuankömmlinge in Köln // Welcome and exchange opportunity for the newcomers in Cologne

Rathausempfang für internationale Studierende

Internationales
von  Benjamin Roth
Autor: Benjamin Roth
13. Oktober 2022
Begrüßung und Austauschmöglichkeit für die Neuankömmlinge in Köln // Welcome and exchange opportunity for the newcomers in Cologne

Rathausempfang für internationale Studierende

13. Oktober 2022

english version below

Auch zum Start des Wintersemesters 2022/23 luden das Kölner Studierendenwerk, die Stadt Köln und die International Offices wieder die neuen ausländischen Studierenden und Gastwissenschaftler*innen zum Rathausempfang in das Historische Rathaus der Stadt Köln ein.

Vor dem Empfang bekamen die Neuankömmlinge die Chance, Köln mit einer Stadtführung auf Deutsch oder Englisch kennenzulernen.

Nach den Führungen ging es um 17 Uhr mit einer musikalischen Eröffnung durch den Chor der Sporthochschule Köln weiter, gefolgt von Begrüßungen durch den Beigeordneten für Stadtentwicklung, Wirtschaft, Digitalisierung und Regionales, Andree Haack, den Leiter des International Offices der Deutschen Sporthochschule, Dr. Gerad King. Durch den Abend führte Dr. Klaus Wilsberg, Leiter der Unternehmenskommunikation des Kölner Studierendenwerks.

Es wurde aber nicht nur begrüßt, drei Studierende wurden vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) für ihre besonderen Leistungen im Studium und ihr ehrenamtliches Engagement geehrt. Dr. Ursula Egyptien vom DAAD verlieh die Preise, an Asaad Alhamzawi aus Syrien (Universität zu Köln), Paula Pimentel da Silva aus Brasilien (TH Köln) und Guilherme de Almeida Mamede Alves aus Portugal (Hochschule für Musik und Tanz, am Donnerstag abwesend). Herzlichen Glückwunsch!

Beim anschließenden Come together konnten sich die Studierenden an den Ständen über das Studium in Köln und ihre länderspezifischen Hochschulgruppen informieren und wurden vom Catering des Kölner Studierendenwerks mit leckeren Speisen und Getränken versorgt. Mit dabei waren:

Wir bedanken uns bei allen Organisationen und den Studierenden für diesen gelungenen Abend und wünschen allen einen guten Start in ihr Studium in Köln!

__________________

At the start of the winter semester 2022/23, the Kölner Studierendenwerk, the City of Cologne and the International Offices once again invited the new foreign students and visiting academics to the Town Hall Reception in the Historic Town Hall of the City of Cologne.

Before the reception, the newcomers got the chance to get to know Cologne with a guided city tour in German or English.

After the tours, the evening continued at 5 p.m. with a musical opening by the choir of the Cologne Sports University, followed by welcomes by the Councillor for Urban Development, Economics, Digitalization and Regional Affairs, Andree Haack and the Head of the International Office of the German Sports University, Dr. Gerad King. The evening was hosted by Dr. Klaus Wilsberg, Head of Corporate Communications at the Kölner Studierendenwerk.

But it was not only welcoming the newcomers, three students were honored by the German Academic Exchange Service (DAAD) for their special achievements in their studies and their honorary commitment. Dr. Ursula Egyptien from DAAD awarded the prizes, to Asaad Alhamzawi from Syria (University of Cologne), Paula Pimentel da Silva from Brazil (TH Cologne) and Guilherme de Almeida Mamede Alves from Portugal (University of Music and Dance, absent on Thursday). Congratulations!

At the following part, the students could inform themselves about studying in Cologne and their country-specific university groups at the set up booths and were provided with delicious food and drinks by the catering of the Kölner Studierendenwerk. Present were:

We would like to thank all the organizations and the students for this wonderful evening and wish everyone a good start to their studies in Cologne!

__________________

Fotos: Heike Fischer

 

News erstellt am  13.10.2022

weitere Beiträge