werkNET
Menü

Längere Bearbeitungszeit der BAföG Anträge

Studienfinanzierung
von  Benjamin Roth, Natali Schütte
Autor: Benjamin Roth, Natali Schütte
21. September 2022

Längere Bearbeitungszeit der BAföG Anträge

21. September 2022

Das BAföG ist die Chance, dein Studium ganz einfach zu finanzieren! Wir freuen uns, dass so viele Studierende diese Chance nutzen und wir bei einer Entlastung deines Studiums helfen können.

Durch die hohe Anzahl an Anträgen für das Wintersemester 2022/23 sind wir leider nicht so schnell, wie du es von uns gewohnt bist und brauchen zur Bearbeitung aktuell mehrere Wochen. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, deine Förderung schnellstmöglich auf den Weg zu bringen.


Wir wollen dir helfen, bitte hilf uns auch:
 
  • Bitte gib uns etwas Zeit und sehe von Anfragen zum Antragseingang oder Sachstand in den ersten vier Wochen ab. Jede ersparte Anfrage trägt dazu bei, dass wir schneller durch die Anträge kommen.
  • Wenn du deinen Antrag digital einreichst, dann lade die Dokumente bitte gesammelt in einer PDF-Datei und wenn möglich nicht zeitlich versetzt hoch.


Bei speziellen Problemen (Vorausleistung, Fachrichtungswechsel etc.) kannst du unter Angabe deines Namens, deiner Telefonnummer, deiner Hochschule und deiner Förderungsnummer per Mail an bafoeg@kstw.de um Rückruf bitten.


Danke für dein Verständnis und deine Mithilfe!

News erstellt am  21.09.2022

weitere Beiträge