werkNET
Menü

Unsere Maßnahmen auf einen Blick
Aktuelle Corona-Informationen

You can find the English version here!

Das Kölner Studierendenwerk und die Kölner Hochschulen ergreifen zahlreiche Maßnahmen zum Infektionsschutz aller Studierenden und Mitarbeiter*innen. Sobald wir neue Informationen erhalten, findest du diese hier im Newsticker.

Wir setzen uns dafür ein, dich auch weiterhin so gut wie möglich zu unterstützen und hoffen, unseren Betrieb bald wieder wie gewohnt aufnehmen zu können. Vielen Dank für dein Verständnis.

Wer? Wie? Was? Wo?
Wer? Wie? Was? Wo?

Wer? Wie? Was? Wo?
Wer? Wie? Was? Wo?

Aktuelle Corona-Regelungen in Köln

Alle Infos zu den aktuellen Corona-Regelungen findest du bei der Stadt Köln.

Corona-Schutzimpfung

Alles was du zur Corona-Schutzimpfung wissen musst, findest du beim Bundesministerium für Gesundheit – zusammen gegen Corona.

Corona-Sonderfond

Das Kölner Studierendenwerk stellt für die kurzfristige Linderung von unlösbaren Notlagen von Studierenden in Folge der Corona-Pandemie einen Sonderfonds zur Verfügung.

Darlehenshöhe

  • Unverzinsliches Darlehen von max. 800,00 Euro

Voraussetzungen für ein Darlehen aus dem Corona-Sonderfonds

  • Die Notlage wurde ursächlich durch die Corona-Pandemie ausgelöst, wie z.B. Jobverlust (Kündigungsbestätigung oder Bestätigung von Kurzarbeit und ähnlichem) oder Ausreisehemmnisse
  • Du bist Studierende*r an einer Kölner Hochschule und grundsätzlich zur Zahlung des Sozialbeitrags verpflichtet

Rückzahlung

  • Erfolgt in Raten à 50,00 Euro nach 6 Monaten ab Darlehensauszahlung

Weitere Unterlagen

Ausweis, Immatrikulationsbescheinigung, Kontoauszüge der letzten 6 Wochen.

Kontakt

Alle Infos zu corona-bedingten Sprechzeiten der Sozialberatung findest du hier.

Studienfinanzierung

Verlängerung des BAföG-Anspruchs um maximal 4 Semester!
Auch für Studierende interessant, die bisher kein BAföG hatten: Wie die drei vorherigen Semester, zählt auch das Wintersemester 21/22 durch die Corona-Pandemie nicht in die reguläre Regelstudienzeit. Das bedeutet, dass sich deine Regelstudienzeit um bis zu vier Semester verlängert hat – und damit auch dein BAföG-Anspruch!

Du bist nicht allein - unsere BAföG-Kolleg*innen helfen dir!


Persönliche Beratungstermine fürs BAföG wieder möglich
Du hast Fragen zur Studienfinanzierung oder deinem BAföG-Antrag? Schick uns dein Anliegen per Mail an bafoeg@kstw.de  – bitte gib dabei immer deine Telefonnummer und Förderungsnummer an. Solltest du noch keine Förderungsnummer haben, gib unbedingt die Hochschule an, an der du studierst. Nur so können wir deine Mail richtig zuordnen. Dein*e BAföG-Berater*in stimmt dann einen Termin mit dir ab, bei dem deine Wünsche und Fragen besprochen werden können.

Der Vorteil: Durch die neuen flexiblen Sprechzeiten erhältst du schneller eine Antwort. Damit bist du nicht auf feste Sprechstunden angewiesen, sondern hast die ganze Woche die Möglichkeit, unsere Beratung wahrzunehmen.

Hochschulgastronomie

Maskenpflicht in Gastrobetrieben entfällt – Maske weiter empfohlen

Mit Blick auf die aktuelle Pandemielage hat der Krisenstab des Werks entschieden, die Maskenpflicht in den Gastronomiebetrieben zu beenden. Wir empfehlen jedoch weiterhin das Tragen einer Maske.

Die Entscheidung fiel vor dem Hintergrund sinkender Infektionszahlen und dem Wegfall entsprechender Regelungen in vielen Bereichen des öffentlichen Lebens.

Wir empfehlen dir aber dringend, in allen Innenräumen unserer Gastronomiebetriebe weiterhin eine Maske zu tragen, um das Ansteckungsrisiko für alle zu reduzieren. Das Tragen einer FFP2- oder medizinischen Maske bietet einen guten Schutz gegen eine Infektion.

Das Werk wird seine Regeln fortlaufend der Entwicklung der Pandemie anpassen. Wir bedanken uns sehr herzlich bei dir, denn mit der Beachtung der Schutzmaßnahmen hilfst du uns bei der Erbringung unserer Leistungen und schützt deine eigene Gesundheit und die Gesundheit anderer!

Zurzeit haben wir nur ein eingeschränktes Gastro-Angebot. Die genauen Öffnungszeiten und Angebote findest du in der Übersicht zu all unseren Mensen, Kaffeebars und Bistros.

Wohnen

Es finden keine Offenen Sprechstunden mehr statt. Du erreichst uns aber weiterhin per Telefon und E-Mail und kannst einen Termin mit uns vereinbaren.

Tel. 0221 942 65 211 bis - 228, - 237, - 239
E-Mail: wohnen@kstw.de

 

Hygiene-Hinweise für Mieter*innen der Wohnheime des Kölner Studierendenwerks. (Download PDF)

→ Newsbeitrag Hygiene in Wohnheimen

Beratung

Beratung, Kinder und Soziale Angebote

Luxemburger Str. 181 – 183
50937 Köln
Tel. 0221 1688 15 - 0
bksa-sekretariat@kstw.de

Alle Kontaktadressen, Sprechzeiten und weiteren Infos zur Beratung findest du hier

Psychologische Beratung
Alle Infos zu corona-bedingten Sprechzeiten der psychologischen Beratung findest hier.

Sozialberatung
Alle Infos zu corona-bedingten Sprechzeiten der Sozialberatung findest du hier.

Lernberatung
Alle Infos zu corona-bedingten Sprechzeiten der Lernberatung findest du hier.

Online-Beratung
In unserem BeraNet kannst du kostenlos Einzel- oder Gruppenchats vereinbaren, Fragen stellen und Antworten finden. Das Portal ist geschützt, kostenlos und bringt dich weiterhin in direkten Kontakt mit unseren Berater*innen der psychologischen, Sozial- und Lernberatung. Alle Infos zur Online-Beratung findest du hier.