werkNET
Menü

Schritt für Schritt im Studium vorankommen
Semesterbegleitung

Wie plane ich meine Aufgaben so, dass ich endlich rechtzeitig fertig werde und nicht erst um „kurz vor Zwölf“? Und wie schaffe ich es, auch anzufangen und dranzubleiben? Wenn dich diese Fragen umtreiben, bist du in der Semesterbegleitung genau richtig.

Kursinhalte im Überblick 

In siebenTreffen verfolgen wir genau ein Ziel: Erfolgreich durchs Semester zu kommen. Der Austausch mit den anderen Teilnehmenden kann dir dabei helfen, deine Aufgaben erfolgreich umzusetzen und dich weiter zu motivieren. 

  • Wir sprechen über deine Ziele für das anstehende Semester.

  • Daraus entwickelst du deinen Plan für die jeweils nächsten zwei Wochen.

  • Die Gruppe unterstützt dich in der realistischen Planung.          

  • Es ist Zeit für Erfahrungsaustausch und Tipps untereinander und mit der Kursleitung.

  • Wir sprechen über „rechtzeitig Anfangen“ und „Dranbleiben“.

  • Wir reflektieren Fortschritte und Schwierigkeiten und helfen dir bei der Entwicklung von Strategien, um das Semester erfolgreich und zufrieden zu studieren.

Alle Fakten im Überblick

Start                 
Donnerstag, 8.10.2020 14:30 – 16:30 Uhr

Weitere Termine
14 tägig donnerstags, 14:30 – 16:30 Uhr, 29.10.20, 12.11. ,26.11., 10.12., 07.01.21, 21.01.

Reflexionstreffen in den dazwischenliegenden Wochen (ausgenommen Weihnachtsferien) donnerstags 14:30 Uhr – 15:30 Uhr

Ort            
Dieser Kurs wird online angeboten.

Anmeldung
Tel. 0221 168815-0
bksa-sekretariat@kstw.de
Ein Vorgespräch ist erforderlich und wird bei der Anmeldung vereinbart.

Leitung       
Beratung, Kinder und Soziale Angebote
Diplom-Pädagogin Brigitte Albrecht und
Diplom-Psychologin Dr. Melanie Koch

Kosten                 
Das Onlineangebot des Kurses ist kostenfrei

Anmeldung und Vorgespräch

  • Anmeldung über unser Sekretariat: Tel. 0221 168 815 - 0 oder per Mail an bksa-sekretariat@kstw.de
  • ein Vorgespräch mit der Kursleitung ist erforderlich
  • Melde dich frühzeitig bei uns, die Plätze sind begrenzt!