Menü
Suche
Suche

Rundum zufrieden im Studium
Sozialberatung

Als Studierende*r befindest du dich häufig in finanzieller Abhängigkeit. Es ist gar nicht so leicht, im Studium voranzukommen und sich gleichzeitig um die Finanzierung und verschiedene Anforderungen von Institutionen, wie z. B. Krankenkasse, zu kümmern. Wir beraten dich dabei, welche Unterstützungsleistungen wie und wo beantragt werden können und welche sozialrechtlichen Regelungen du in verschiedenen Bereichen beachten musst.

Bei Fragen und Anliegen aus diesen Themenkreisen sind wir für dich da:

Für Studierende gibt es viele Möglichkeiten während des Studiums Geld dazu zu verdienen. Honorarjobs, befristete Anstellungen und Werkstudentenjob können sich abwechseln oder oft auch überlappen. Wir besprechen mit dir was im Einzelfall dabei in Bezug auf die Familienversicherung, das BAföG und die Sozialversicherungen zu beachten ist.

Wir unterstützen dich auch in besonderen Lebenssituationen, als internationale*r Student*in oder wenn du während des Studiums Mutter oder Vater wirst. Wir helfen, schwierige Situationen wie Krankheit oder Behinderung zu bewältigen. Nicht zuletzt beraten wir zu Krankenkassen, GEZ-Gebühren und Wohngeld. Auch darüber, was du im Übergang vom Studium in den Beruf beachten musst.

Informiere dich hier auf unserer Seite zu Themen wie Sozialversicherungen und Nothilfefonds.

Wir sind per Telefon, über unsere Online-Beratung und per Videochat für dich erreichbar. Wir haben ein Ohr für dich und beantworten dir gerne alle Detailfragen.

Öffnungszeiten
Kontakt

Sekretariat - Terminvereinbarung

Luxemburger Straße 181 – 183
50939 Köln
Tel. 0221 168 815 - 0

Mo – Fr von 9:00 – 14:00 Uhr
bksa-sekretariat@kstw.de

Offene Sprechstunde (Kurzberatung)

Für die offene Sprechstunde ist keine Terminvereinbarung nötig. Sie findet dienstags telefonisch und donnerstags persönlich in der Beratungsstelle statt.

Di von 10:00 bis 12:00 Uhr   telefonisch: 0221 168 815 - 30
Do von 14:00 bis 16:00 Uhr  persönlich: Luxemburger Str. 181-183

Offene Sprechstunde, Hürth-Efferen

Di von 15:00 bis 17:00 Uhr – EG Hahnenstr. 23, 50345 Efferen (Büro der Tutor*innen/ des Efferino-Teams)

Online-Beratung

In unserer Online-Beratung kannst du kostenlos Einzel- oder Gruppenchats vereinbaren, Fragen stellen und Antworten finden. Das Portal ist geschützt, kostenlos und bringt dich weiterhin in direkten Kontakt mit unseren Berater*innen der Sozialberatung. Das Portal dient zur Beantwortung von kurzen Fragen. Zur Vereinbarung von Termine für ausführliche Beratungen wendest du dich bitte an das Sekretariat.

 

FAQ
Häufige Fragen
FAQ

FAQ
Häufige Fragen
FAQ

Wie läuft die Beratung ab?

Die häufigste Form der Beratung bei uns ist das persönliche Einzelgespräch. Es findet in der Regel in unseren Beratungsräumen in der Luxemburgerstr. 181 bis 183 statt.

Du kannst dich gerne von jemandem in die Beratung begleiten lassen. Bitte gib uns, falls möglich, vorher Bescheid, damit wir uns darauf einstellen können. Für kurze Fragestellungen bieten wir die Telefonberatung an. Deine Fragen können auch über unsere Online-Beratung beantwortet werden.

Welche speziellen Unterstützungsangebote gibt es?

Wir hören dir zu und besprechen, welche Themen für dich am dringlichsten sind. Im Studierendenwerk selber haben wir folgende Hilfsangebote: Überbrückungsdarlehen, Darlehen oder Zuschuss aus dem Hilfsfonds sowie Zuschuss aus dem Gesundheitsförderungsfonds bei ungedeckten Krankheitskosten. Ob du die Voraussetzungen erfüllst und was dann zu tun ist, klären wir mit dir in einem persönlichen Gespräch.

Wir vermitteln dir im Bedarfsfall weitere Ansprechpartner*innen oder helfen dir bei der Kommunikation mit Behörden.

Mit wem werde ich es zu tun haben?

Folgende Personen gehören aktuell zum Sozialberatungsteam:

  • Filiz Akçay (Sozialarbeiterin / Sozialpädagogin M.A.)
  • Christian Gärtner (Diplom-Pädagoge)
  • Trang Nguyen (Diplom-Pädagogin)

Sind die Berater*innen auch wirklich qualifiziert?

Wir legen sehr großen Wert auf einen hohen Beratungsstandard und die Qualifikation der Personen, die bei uns Sozialberatung anbieten.

Die Berater*innen sind spezialisiert auf Themen im sozialen Recht in Kombination mit dem Studierendenstatus und halten ihr Fachwissen durch regelmäßige Schulungen auf dem aktuellen Stand.

Muss ich etwas bezahlen?

Die Sozialberatung für Studierende und Studieninteressierte ist grundsätzlich kostenfrei, unabhängig von der Anzahl der wahrgenommenen Termine.

Frage nicht beantwortet?

Wir helfen gerne! Ruf einfach an:

Mo bis Do 9 – 13 Uhr
Do 14 – 16:30 Uhr
Fr 8:30 – 14 Uhr
Tel. 0221 168 815 - 0
bksa-sekretariat@kstw.de

Wir helfen gerne weiter
Ansprechpartner*innen

Christian Gärtner
Diplom-Pädagoge
Filiz Akçay
Sozialarbeiterin / Sozialpädagogin M.A.
Trang Nguyen
Diplom-Pädagogin