Benutzerhinweise zu den Hochschulkids      
  Die Hochschulkids sind eine Kontaktbörse für Schwangere und Studierende mit Kind. Da die Bedürfnisse beider Gruppen sich unserer Erfahrung nach unterscheiden, gibt es zwei getrennte Foren. Das heißt: Schwangere melden sich als Schwangere an und können nur im "Schwangeren Forum" eine Anzeige aufgeben. Das gleiche gilt für die Anmeldung und die Gesuchaufgabe von Studierenden, die bereits ein Kind bekommen haben. Anzeigen anschauen und beantworten kann dagegen jeder in jedem Forum. Das heißt, für den Fall, dass eine Schwangere eine Anzeige Studierender Eltern mit Baby entdeckt, die in ihrem Viertel wohnen oder an der gleichen Hochschule studieren, kann sie auch hier schon einmal Kontakt aufnehmen. Nach der Geburt kann sie ihren Benutzer - Account von Schwanger in  "Studierende mit Kind" ändern. 
  Anmeldung
Änderungen
Anzeige beantworten
Anzeige löschen

Anzeige verlängern
Ausloggen
Benutzername Datenschutz
Korrekte Infos
Kontakt
Missbräuchliche Nutzung
 
 
  • Anmeldung: Bevor Sie bei den Hochschulkids teilnehmen können, müssen Sie sich einmal beim Kölner Studentenwerk anmelden. Dabei entscheiden Sie sich für einen Benutzernamen. Wir mailen Ihnen daraufhin sofort ein per Zufallsgenerator erzeugtes Passwort zu.  Damit können Sie sich bei uns einloggen. Nach dem ersten Einloggen können Sie das von uns vergebene Eingangspasswort in einen Begriff Ihrer Wahl umändern.
    Zur Anmeldung für Schwangere
    Zur Anmeldung für Studierende mit Kind
   
 
  • Änderungen: Sie können Ihr Passwort, Ihren Benutzernamen und natürlich auch alle weiteren Daten, wenn erforderlich, ändern. Wenn Sie keinen Bedarf mehr an den Hochschulkids haben, können Sie Ihren Account wieder löschen. Die entsprechenden Links finden Sie in der Übersicht nach dem Einloggen.
 
 
  • Anzeige beantworten: Von jedem Gesuch aus können Sie dem Inserenten / der Inserentin eine Antwort zusenden.  
   
  
  • Anzeige löschen: Sie können Ihr eigenes Gesuch jederzeit wieder löschen, in dem Sie in der Anzeigen - Übersicht auf  den Button "Löschen" klicken. Wir speichern alle Anzeigen grundsätzlich erst einmal für sechs Monate. Dann senden wir Ihnen eine E-Mail, in der wir Sie auffordern, Ihre Anzeige zu verlängern, wenn Sie sie aufrecht erhalten möchten. Ansonsten löschen wir das Gesuch innerhalb einer Woche. Wenn Sie Ihre Anzeige verlängern, wird natürlich auch automatisch Ihr Benutzer-Account verlängert.
   
 
  • Anzeige verlängern: Sie können Ihr Gesuch um weitere sechs Monate verlängern, indem Sie in der Anzeigenübersicht den Button "Verlängern" anklicken. 
   
 
  • Ausloggen: Loggen Sie sich zu Ihrer eigenen Sicherheit immer aus, wenn sie die Hochschulkids verlassen wollen. So verhindern Sie, dass andere User unberechtigter Weise Ihren Account verwenden, um auf unsere Seiten zuzugreifen. 
   
 
  • Benutzername: Der Benutzername, den Sie sich bei der Anmeldung zulegen, dient ausschließlich der Ihrer Authentifizierung beim Einloggen. Wenn Sie eine Anzeige bei den Hochschulkids aufgeben, wird hierin automatisch Ihr Vorname angeben.
   
 
  • Datenschutz: Mit der Anmeldung für die Hochschulkids wird für Sie ein sogenannter Benutzer- Account angelegt. 

    Unter einem Benutzer - Account versteht man die Zugangsberechtigung zu Internetangeboten, Datenbanken, Netzwerken und Mailboxen für eine bestimmte Person. Ihr Account bei den Hochschulkids besteht aus einem Benutzernamen, einem Passwort sowie den anderen bei der Anmeldung erhobenen Daten: Vorname, Name, E-Mail, Hochschule, Wohnort /Viertel, Alter und Geschlecht des Kindes. Diese Daten werden (bis auf den Nachnamen) später automatisiert in Ihr Gesuch übernommen und sollten von daher im eigenen Interesse richtig angegeben werden. Ihre Daten werden ausschließlich zum Zweck der Teilnahme an den Hochschulkids erhoben und nicht weitergegeben

    Wir speichern die Daten erst einmal für sechs Monate. Danach fordern wir Sie per E-Mail auf, Ihren Benutzer- Account zu verlängern, wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihn innerhalb einer Woche löschen. Auf diese Weise soll verhindert werden, dass wir Daten von Studierenden speichern, die längst nicht mehr an den Hochschulkids teilnehmen. Sie können Ihren Account natürlich auch zu jedem anderen Zeitpunkt verlängern oder löschen.

    Wir verwenden keine Cookies, Java Applets oder Active X Controls.
     
 
  • Kontakt: Die Hochschulkids sind ein neues Projekt des Kölner Studentenwerks. Schreiben Sie uns: Was gefällt Ihnen? Was sollten wir noch verbessern? Kontakt
   
 
  • Korrekte Informationen: Bitte füllen Sie das Anmeldeformular korrekt aus - in Ihrem eigenen Interesse: Die Informationen Vorname /  Hochschule / Wohnort / Geburtstermin (für Schwangere) bzw. Geburtstag und Geschlecht des Kindes (für Studierende Eltern) auf alle Fälle in Ihre Gesuche übernommen. Die Angabe Ihrer Telefonnummer bei der Anmeldung ist freiwillig. Wenn Sie  sie angeben, wird sie automatisch in Ihre Anzeige übernommen.  Das Eingangspasswort und diie Antworten auf Ihre Gesuche bekommen Sie natürlich nur bei einer korrekt angegeben E-Mail Adresse. 
   
 
  • Missbräuchliche Nutzung: Das Kölner Studentenwerk richtet mit den Hochschulkids ein Forum ein, über das einen schwangere Studierende Kommilitoninnen in der gleichen Situation suchen und finden können. Studierende mit Kind können über die Hochschulkids andere Mütter und Väter  kennenlernen, mit denen sie sich Kinderbetreuungszeiten teilen können.

    Sollte jemand die Börse zu anderen als den vorgesehenen Zwecken nutzen, so behalten wir uns vor, entsprechende Anzeigen und Benutzer Accounts zu löschen. 

    Zur missbräuchlichen Nutzung gehören auch die Suche nach bzw. das Anbieten von kostenpflichtigen Betreuungsangebote. Wer nach Tagesmüttern und Krabbelgruppen sucht, findet diese auf unserer Seite Adressen für Studierende mit Kind. Zahlreiche Inserate gibt es außerdem im Internet unter Kinder-Koeln

    Bitte informieren Sie uns für den Fall, dass Ihnen eine missbräuchliche Nutzung jeglicher Art auffällt. Das Kölner Studentenwerk übernimmt hierfür allerdings keine Haftung. Kontakt