Vorankündigung | Kölner Studierendenwerk | 06.03.2017

Werk geht weiter Mehrweg

Bild zur Meldung

Sinalco Orange und Sinalco Cola gibt’s in Zukunft aus werkseigenen Automaten! Um weiterhin Mehrweg anzubieten, hat die Hochschulgastronomie sich für eigene Automaten und den regionalen Anbieter Sinalco entschieden. Der bisherige Anbieter wollte von Mehrwegsystem auf Einwegsystem umstellen. Die große Tauschaktion startet im März.

Sinalco ist ein regionaler Anbieter, der seine Getränke in Duisburg-Essen aus der Rheinfelsquelle befüllt. Mit den eigenen Automaten kann das Werk weiterhin nachhaltig Getränke mit Mehrwegsystem anbieten. Dabei bleiben die Preise für Studierende gleich.

TitelWerk geht weiter Mehrweg