Vorankündigung | Kölner Studierendenwerk | 11.10.2017

InternationalWeeks

Bild zur Meldung

Im Wintersemester 2017/18 starten die "InternationalWeeks"!

Die Internationalen Hochschulgruppen der Universität zu Köln stellen in Zusammenarbeit mit dem Studierendenwerk und dem International Office ihre Kultur vor! Den Anfang macht die Ukrainische Hochschulgruppe (USAC) vom 13. bis 19. Oktober lädt USAC zu verschiedenen Events und kulinarischen Genüssen ein!

Freitag, 13. Oktober, um 19.00 Uhr im Hörsaal XVIII  (Hauptgebäude der Universität zu Köln, Albertus-Magnus-Platz) Literarische Lesung und ein Gespräch mit dem ukrainischen Schriftsteller Serhij Zhadan, mit Übersetzung Kooperationspartner: Meridian Czernowitz  (http://www.meridiancz.com/de/)

Dienstag, 17.10. Mittwoch, 18.10. und Donnerstag 19. Oktober werden Im Restaurant der Mensa Zülpicher Str. 70 werden mittags am  ukrainische Gerichte angeboten.

Dienstagabend, den 17. Oktober, um 19 Uhr findet im Info-Café International des Kölner Studierendenwerks (in der Mensa, Zülpicher Str. 70) ein ukrainischer Länderabend mit dem mehrfach prämierten Schriftsteller Bohdan Kolomyjchuk statt, übersetzt von Yaroslava Black. Der Abend endet mit einem Get-together und ukrainischen Leckereien.

Am Donnerstag, den 19. Oktober, findet in der Aula (Hauptgebäude der Universität zu Köln, Albertus-Magnus-Platz) ein Liederabend mit den Werken und unter Anwesenheit des Komponisten Valentin Silvestrov zu Ehren seines 80. Geburtstages statt. Valentin Silvestrov ist einer der bekanntesten ukrainischen Komponisten der Gegenwart. Interpretation durch Inna Galatenko, Gesang und Oleg Bezborodko, Klavier. Inna Galatenko hat bereits über hundert seiner Lieder uraufgeführt. Oleg Bezborodko ist einer der besten Pianisten der Ukraine.  (https://de.wikipedia.org/wiki/Walentyn_Sylwestrow)

Dies ist eine Veranstaltung des Collegium Musicum der Universität zu Köln.

(http://www.collmus.uni-koeln.de/konzerte.html)  Freier Eintritt für alle Veranstaltungen!

TitelInternationalWeeks
Kontakt

Ruth Schamlott; ki@kstw.de; 0221 94265-327