Pressemitteilung 1 / 2013   ( zur Übersicht )

Fototermin und Pressegespräch: Ab in den Karton!


  • "Flashmob" zur studentischen Wohnungssituation vor der Universität zu Köln.
  • Einladung zum Pressegespräch der Initiative Mein Zuhause in Köln mit dem Bürgeraufruf "Vermieten Sie an Studierende"“

Die Initiative Mein Zuhause in Köln möchte mit dem Aufruf „Vermieten Sie an Studierende!“ Kölner Bürger/innen animieren, Zimmer oder Wohnungen für Studierende anzubieten. 

Die Partner der Initiative – die Stadt Köln, sechs Kölner Hochschulen und das Kölner Studierendenwerk – laden am Aschermittwoch, 13. Februar 2013, um 11 Uhr zu einem außergewöhnlichen Foto- und Filmtermin ein: Dutzende von Studierenden ziehen auf dem Albertus-Magnus-Platz vor dem Haupteingang der Kölner Universität im wahrsten Sinne des Wortes „in den Karton“. Der Hintergrund der witzigen Aktion Ab in den Karton ist aber ernst:

Vor dem Semesterstart im April 2013 und insbesondere im Jahr des doppelten Abiturjahrgangs in Nordrhein-Westfalen möchten mehr Studierende  in Köln wohnen als in den Jahren zuvor. Das Kölner Studierendenwerk als Großvermieter an Studierende steht vor einer erheblichen Herausforderung, denn die Bewerberzahlen um einen der 4.600 Wohnplätze (Durchschnittsmiete 236 € inkl. Nebenkosten) werden weiter steigen. Von den über 10.000 Bewerber/innen im Jahr 2012 konnte nur rund einem Drittel ein Wohnheimplatz vermittelt werden – zwei Drittel mussten sich nach Alternativen umschauen und/oder lange Anfahrtszeiten in Kauf nehmen.

Als erste Maßnahme wurde ein Plakat entwickelt und eine neue Privatzimmer-Online-Börse www.mein-zuhause-in-koeln.de ins Leben gerufen.

Das Plakat für den Bürgeraufruf „Vermieten Sie an Studierende!“ wird in der Woche vom 12. – 18.02.2013 in 230 Citylight-Rahmen für mehr Wohnangebote werben.

In dem Pressegespräch am 13.02.2013 werden die Maßnahmen der Initiative vorgestellt und die besonderen Herausforderungen thematisiert, die aus den  steigenden Studierendenzahlen an den Kölner Hochschulen resultieren.

Ihre Gesprächspartner sind:

·      der Oberbürgermeister der Stadt Köln, Jürgen Roters
·      die Vize-Präsidentin der Fachhochschule Köln, Prof. Dr. Sylvia Heuchemer
·      der Vize-Kanzler der Deutschen Sporthochschule Köln, Michael Krannich
·      der Prorektor der Universität zu Köln, Prof. Dr. Stefan Herzig
·      der Geschäftsführer des Kölner Studierendenwerks, Dr. Peter Schink

 

Wo                            Neuer Senatssaal im Hauptgebäude der Universität zu Köln Albertus-Magnus-Platz

Wann                        Aschermittwoch, 13. Februar 2013, 
                                 Beginn um 11 Uhr auf dem Albertus-Magnus-Platz

Initiative Mein Zuhause in Köln:

·         Stadt Köln
·         Universität zu Köln
·         Fachhochschule Köln
·         Deutsche Sporthochschule Köln
·         Hochschule für Musik und Tanz Köln
·         Kunsthochschule für Medien
·         Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen, Abteilung Köln 

 

Logoleiste MZIK

Kontakt:

Cornelia Gerecke,
Tel. 0221/9 42 65-326
gerecke@kstw.de