Pressemitteilung 10 / 2009   ( zur Übersicht )

Die ersten Kölner BAföG-Zahlen nach der 22. Novelle


Studienfinanzierung im Zeitalter von Bachelor und Master

Kurz vor Jahresschluss liegen dem Kölner Studierendenwerk die BAföG-Zahlen aus dem Jahre 2009 vor. Es sind die ersten Zahlen nach der 22. Novelle des BAföGs. Seit dem gibt es mehr BAföG für mehr Studierende.

Hier die Änderungen nach der 22. Novelle auf einen Blick:
• Höchstsatz: 648 Euro pro Monat
• Freibeträge für Eltern: bis zu 1.555 Euro
• Zuverdienstgrenze pro Monat: 400 Euro

Das BAföG ist die günstigste Studienfinanzierungsmöglichkeit wegen der optimalen Rückzahlungsbedingungen:
• Halbe-halbe-Regelung: 50% geschenkt – 50 % zinsloses Darlehen
• Deckelung auf maximal 10.000  Euro pro Studienabschluss

Die neuen Kölner BAföG-Zahlen
Mit Erleichterung wurden beim Kölner Studierendenwerk die ersten Kennzahlen nach der 22. Novelle aufgenommen. Die Anzahl der BAföG-Empfänger stieg von 15.415 (2008) um 1.084 bewilligte Anträge auf 16.499 Anträge (2009). Dies ist eine Steigerung um 7% im Vergleich zum Vorjahr.
Insgesamt wurden 62,5 Mio. Euro ausgezahlt. Im Vorjahr waren es 52 Mio. Euro. Damit wurde eine deutliche Zunahme der ausgezahlten BAföG-Mittel von 20% erreicht.

Vergabe und Beratung
Die Abteilung Studienfinanzierung des Kölner Studierendenwerks, die von Peter Becker geleitet wird,  ist zuständig für drei Studienfinanzierungsmöglichkeiten.

• BAföG – immer noch die günstigste Form der Studienfinanzierung
• Daka-Darlehen – für günstige Konditionen mehrfach durch CHE und Stiftung Warentest mit Gütesiegeln ausgezeichnetes Studienabschlussdarlehen
• KfW-Studienkredite – wenn andere Finanzierungsmöglichkeiten ausgeschöpft sind 

Antragsbearbeitung & Beratung
Kölner Studierendenwerk
Studienfinanzierung – Amt für Ausbildungsförderung
Universitätsstr. 16, 50937 Köln
Tel. 0221 942 65-132 /-147
Öffnungszeiten: Di und Do 9 –12.30 Uhr

Anträge & Erstberatung
Kölner Studierendenwerk
InfoPoint I
Universitätsstraße 16, EG
50937 Köln
Tel. 0221 94265-201 oder -202         
Fax 0221 94265-203
Öffnungszeiten
Mo – Fr 9:00–16 Uhr

InfoPoint II
UniMensa (MG)
Zülpicher Str. 70, 50937 Köln
Tel. 0221 94 40 53-416
Fax 0221 94 40 53-486
Öffnungszeiten
Semester: Mo – Do 11:30–14:30 Uhr
Semesterferien: geschlossen

 

Kontakt Peter Becker, Fon 0221 94265-131,
Abteilungsleiter der Studienfinanzierung des Kölner Studierendenwerks

Pressekontakt Cornelia Gerecke, Fon 0221 94265-326,
Pressesprecherin des Kölner Studierendenwerks