Pressemitteilung 3 / 2009   ( zur Übersicht )

Sommer – Sonne – Studieren in Köln: eine gute Wahl


17.000 kostenlose Broschüren des Kölner Studentenwerks mit Infos von A wie Arbeit bis Z wie Zweitwohnsitz warten in den Mensen und im Servicehaus auf die Erstsemester.

Köln, den 18. März 2009. Mit 36 Ausgaben gehört Studieren in Köln zwar zu den älteren Semestern, dennoch enthält die kostenlose Servicebroschüre des Kölner Studentenwerks wieder viel Neues. Vor allem beinhaltet sie aktuelle Informationen, die die Orientierung zum Studienbeginn erleichtern. Schwerpunktthemen sind: Wohnen, ausländische Studierende, Studieren im Ausland, Jobben, Studieren mit Kind, Essen und Trinken, Kultur- und Freizeitan-gebote, kostenlose Beratungsangebote und die Studienfinanzierung mit dem neuen BAföG. Ein Kalendarium befindet sich in der Mitte.

Hier die Themenhinweise mit zugehörigen Seitenzahlen:
16 | Kölner Hochschulen im Überblick: Auf einer Doppelseite sind die Studierendenzahlen vom WS 2008/09, die Semesterbeiträge, die Sozialbeiträge, die Vorlesungszeiten und die Termine für die Erstsemesterbegrüßungen zusammengefasst. 

63 | Wie viel kostet das Kölner Studentenleben? Die Kölner Studierenden geben durchschnittlich 330 Euro für Miete im Monat aus. Das ist bundesweit Spitze. Auf Seite 63 haben wir die Lebenshaltungskosten aufgelistet.

94 | Sprachencafé Babylon – Sprachenwirrwarr erwünscht: Immer wieder mittwochs gibt es Stammtische für deutsche und ausländische Studierende in der campuslounge der UniMen-sa.

126 | Energiespartipps: Im Haushalt gibt es viele Möglichkeiten um Strom und Wasser zu sparen, effizienter zu kochen und zu heizen. Auf Seite 126 sind sie gelistet.

Da gibt es sie:
„Studieren in Köln“ wird in den Mensen, im Servicehaus und am InfoPoint in der UniMensa des Kölner Studentenwerks ausgelegt. Darüber hinaus wird die Broschüre von vielen Einrichtungen angefordert und bei Erstsemesterveranstaltungen der Hochschulen und ASten verteilt.
 

Die Titelseite per PDF kann von der Website in Druckqualität unter www.kstw.de > Presse heruntergeladen werden.