Start Up

der frühe Vogel… /
good morning kick /
auf die Plätze, fertig, los!
Komm doch auch zum Startpunkt:
lege deine Strecke fest und bestimme dein Tagesziel: Montag bis Freitag 8:30 bis 8:45 Uhr
Treffen im Gruppenraum der BKSA, Luxemburger Str. 181-183
Lernverabredungen treffen, Aufgaben konkretisieren, Lernort bestimmen, loslegen!

Das Projekt: „Lern-Plan-AG“

Der Wechsel vom Lernort Schule zur Universität bedeutet für viele eine immense Herausforderung an die eigene Planungsfähigkeit und Disziplin. Die Schulzeit lief in einem geregelten Rhythmus ab, es lag nicht in Ihrer Verantwortung, sich um die notwendigen strukturellen Rahmenbedingungen zu kümmern, Stunden- und Stoffverteilungspläne waren vorgegeben, Rückmeldungen über den Leistungsstand folgten vergleichsweise kontinuierlich.

Der Universitätsbetrieb verlangt von Ihnen sehr viel  Eigenverantwortung und die Fähigkeit zum Selbstmanagement, für Feedback müssen Sie regelmäßig selbst sorgen.

Gemeinsam geht es besser: Gründen Sie Ihr Projekt „Lern-Plan-AG“

Mit der Gründung einer Lern-AG werden Sie einen ersten und ganz wesentlichen Schritt tun, diese neuen Herausforderungen offensiv anzugehen. Wir wollen Ihnen einige nützliche Hinweise geben, wie Sie sich als Gruppe gemeinsam ein besseres Zeit- und Selbstmanagement und eine effektivere Strukturierung des Studienalltags aneignen können. Dabei ist es keineswegs notwendig, dass alle Gruppenmitglieder dasselbe studieren oder sich sogar noch mit denselben Schwerpunkten befassen. Interdisziplinäre Zusammenarbeit ist in „Ihrer Lern-Plan-AG“ nämlich nicht nur möglich, sondern sogar gewünscht. Über den eigenen Tellerrand hinausschauen eröffnet neue Horizonte auch für eigene Problemlösestrategien.

Natürlich kann und sollte man das im folgenden skizzierte auch für sich alleine beherzigen – aber in einer Gruppe ist es einfacher, verbindlicher und motivierender.

Zuletzt aktualisiert am 30.03.2016