Foto: iStock

Aufnahmekriterien

Folgende Punkte werden von der Leitung der Einrichtung, nach Absprache mit dem Kölner Studierendenwerk als Träger, bei der Neuaufnahme eines Kindes berücksichtigt:

  1. Beide Eltern studieren an einer Hochschule im Zuständigkeitsbereich des Kölner Studierendenwerks (die aktuelle Studienbescheinigung muss dem Anmeldebogen beigelegt werden)
  2. Ein Elternteil ist alleinerziehend und allein lebend mit Kind (kein gemeinsamer Haushalt)
  3. Erststudium – einschließlich Master-Aufbaustudium eines abgeschlossenen Bachelorstudiums
  4. Promotionsstudium - es muss ein inhaltlicher Bezug zum Erststudium bestehen. Dabei sind Nachweise über Thema und Stand der Arbeit, bescheinigt durch den Doktorvater/die Doktormutter, einzureichen - es darf nicht an eine Beschäftigung als wissenschaftliche Mitarbeiter/-in der Hochschule gekoppelt sein
  5. Reihenfolge der Anmeldung
  6. Geschwisterkinder (unter der Berücksichtigung Punkt 1-4)
  7. Ein Elternteil studiert, ein Elternteil ist berufstätig (zusätzlich zu den Betreuungskosten, die das Jugendamt erhebt, werden 50% des Trägeranteils erhoben)
Zuletzt aktualisiert am 16.08.2017