Missbräuchliche Nutzung

Das Kölner Studierendenwerk richtet mit Hochschulkids ein Forum ein, über das schwangere Studierende Kommilitoninnen in der gleichen Situation suchen und finden können. Studierende mit Kind können über die Hochschulkids andere Mütter und Väter kennenlernen, mit denen sie sich Kinderbetreuungszeiten teilen können.

Sollte jemand die Börse zu anderen als den vorgesehenen Zwecken nutzen, so behält sich das Kölner Studierendenwerk vor, entsprechende Anzeigen und Benutzeraccounts zu löschen.

Zur missbräuchlichen Nutzung gehören auch die Suche nach bzw. das Anbieten von kostenpflichtigen Betreuungsangeboten. Wer nach Tagesmüttern und Krabbelgruppen sucht, findet auf der Homepage unter Tipps & Adressen. Zahlreiche Inserate gibt es außerdem im Internet unter www.kinder-koeln.de

Bitte informieren Sie uns,falls Ihnen eine missbräuchliche Nutzung jeglicher Art auffällt. Das Kölner Studierendenwerk übernimmt hierfür allerdings keine Haftung. Kontakt

 

Zuletzt aktualisiert am 21.08.2009