Esperanza

Esperanza
Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Köln
Mauritiussteinweg 77-79, 50676 Köln
Tel: 0221/ 12 69 51 80
Mo. - Do. 9 - 13 Uhr und 13:30 bis 16:30 Uhr
Fr. 9 - 13 Uhr

Informationen / Beratung zu: 

  • Schwangerschaftskonflikten (es werden keine Beratungsschein für einen Abbruch ausgestellt)
  • Schwangerschaft / Geburtsvorbereitung / Hebammenhilfe
  • Pränataldiagnostik / eventueller Behinderung des Kindes
  • Persönlichen Lebens- und Beziehungsfragen
  • Rechtlichen Angelegenheiten: Mutterschutzgesetz, Kindschaftsrecht, Ausländerrecht, Adoption etc.
  • Finanziellen Leistungen d. Staates und d. Krankenkassen
  • über Notfonds für Schwangere (Bischofsfonds)

Hilfe bei der:

  • Kontaktaufnahme zu Behörden / Fachdiensten / Kirchengemeinden
  • Durchsetzung von Rechtsansprüchen
  • Wohnungssuche
  • Vermittlung von Sachleistungen
  • Gestaltung des Zukünftigen Lebens mit Kind

Vergabe von Mitteln aus der Bundesstiftung "Mutter und Kind" und aus dem Notfonds für Schwangere beim Erzbistum Köln

Zuletzt aktualisiert am 22.11.2012