Flagge Großbritannien

Deckel(n) – auf den Topf

Kochen ohne Deckel...
...ist wie Heizen bei geöffnetem Fenster: Deckel drauf und bis zu 25 % Energie sparen.

Der Topf sollte nicht kleiner sein als die Herdplatte, damit die Wärme effektiv genutzt wird.
Wenn Herd oder Backofen frühzeitig ausgeschaltet werden, reicht die vorhandene Resthitze aus, um das Essen fertig zu garen.
Im Dampfbad dünstet Gemüse schonend. Den Topf nur am Boden mit Wasser zu bedecken reicht meist aus. Das Wasser kocht schneller, alles bleibt knackig frisch und vitaminreich.

Wasserkocher sparen viel Zeit und Energie. Ein Wasserkocher bringt einen Liter Wasser in zweieinhalb Minuten zum Kochen – ein Herd braucht bei gleicher Leistung sechs Minuten.

 

Zuletzt aktualisiert am 08.12.2009