Alle Gewinner/innen werden per Email vom Kölner Studierendenwerk über Ihren Gewinn benachrichtigt. Das Kölner Studierendenwerk behält sich das Recht vor, Personen, bei denen der Verdacht besteht, dass sie sich bei der Teilnahme am Gewinnspiel unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder anderweitig versuchen, sich oder Dritten durch Manipulation Vorteile zu verschaffen, von der Teilnahme auszuschließen. In diesen Fällen können auch nachträglich noch Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.

Das Kölner Studierendenwerk zeichnet sich als Veranstalter verantwortlich für diese Kampagne/Aktion und wird im Folgenden als „der Betreiber“ bezeichnet. Die Teilnahme an der Aktion ist weder an Kosten noch an den Erwerb von Waren und/oder Dienstleistungen gebunden. Teilnehmer/innen an der Aktion müssen über einen Internetanschluss und eine Email-Adresse verfügen. Es ist strengstens untersagt, mehrere Email-Adressen oder mehrere Facebook-Profile zur Erhöhung der Gewinnchancen zu verwenden. Diese Aktion steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der von den Teilnehmern bereitgestellten Daten ist nicht Facebook, sondern der Betreiber.

Die bereitgestellten Daten werden lediglich für die Kontaktierung des Gewinners und die Verwaltung des Gewinns verwendet. Fragen, Anregungen und Beschwerden sind daher ausschließlich an den Betreiber zu richten. Darüber hinaus darf der Betreiber den Teilnehmer per E-Mail kontaktieren. Im Fall eines Verstoßes gegen die Teilnahmebedingungen oder beim Versuch technischer Manipulation kann der Betreiber bestimmte Teilnehmer von der Aktion ausschließen. In einem solchen Fall können Gewinne auch nachträglich entzogen und zurückgefordert werden. Für die Korrektheit der angegebenen Kontaktdaten ist der Teilnehmer selbst verantwortlich. Im Fall einer unkorrekten Zuordnung der Sachpreise aufgrund fehlerhafter Datenangaben entfällt der Gewinnanspruch.

Der Betreiber ermittelt und benachrichtigt den Gewinner innerhalb von 5 Tagen nach Ende der Aktion.

Bleibt eine Bestätigung bzw. eine Mitteilung der Adressdaten seitens des Gewinners bei zu verschickenden Preisen innerhalb von 7 Tagen aus, so behält sich der Betreiber das Recht vor, den Gewinn anderen Teilnehmern zu verleihen.

Der Gewinn ist weder austausch- noch übertragbar. Die Barauszahlung ist ebenso ausgeschlossen wie der Rechtsweg.

Die Verantwortung über eine eventuelle Versteuerung des Gewinns liegt beim Gewinner selbst. Sollte der Betreiber aus nicht vertretbaren Gründen den Gewinn nicht zur Verfügung stellen können, so behält sich der Betreiber vor, einen gleichwertigen Ersatz zu liefern. Gesetzliche Vertreter, Mitarbeiter, Händler und Partner des Betreibers sowie alle an der Entstehung und Durchführung der Aktion beteiligten Personen und die Familienangehörigen aller zuvor genannten Personen sind von der Teilnahme an der Aktion ausgeschlossen.

Technische oder sonstige Probleme, die außerhalb des Einflussbereichs stehen, unterliegen nicht der Haftung durch den Betreiber. Durch die Teilnahme an der Aktion akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen.

Besondere Teilnahmeklauseln

Haftungsausschluss

Werden Nutzer durch eigenständige Beiträge im Rahmen des Gewinnspiels aktiv, dürfen diese nicht rechtswidrig sein, d.h. insbesondere keine Beleidigungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten oder gegen Schutzrechte des geistigen Eigentums verstoßen. Der Veranstalter übernimmt keine Verantwortung für etwaige Rechtsverstöße von Teilnehmern und kann die Teilnehmer für Ihr Fehlverhalten von der eigenen Facebook-Seite freistellen.

Änderungsvorbehalt

Da Gewinnspiele eine große Anfälligkeit für Störungen haben (z.B. durch eine Sperre von Facebook selbst oder missbräuchliches Verhalten der Teilnehmer), kann das Gewinnspiel mit Blick auf die Gestaltung oder besondere Bedingungen geändert werden.

Schlussbestimmungen

Ausschließlich anwendbares Recht ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Diese Teilnahmebedingungen, einschließlich der Gewinnspielmechaniken stellen die abschließenden Regelungen für die Aktion dar. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es werden alle Namen der Teilnehmer erfasst und zur Gewinnermittlung gespeichert. Die angegebenen Daten unterliegen den Bestimmungen des Landesdatenschutzgesetzes NRW sowie des Bundesdatenschutzgesetzes und werden nur für den Wettbewerb verarbeitet und genutzt und nach spätestens 30 Tagen nach abgeschlossener Preisübergabe gelöscht. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur im Rahmen der Abwicklung des Wettbewerbs. Den Teilnehmern stehen gesetzliche Auskunfts-, Änderungs- und Widerrufsrechte zu.

Das Kölner Studierendenwerk übernimmt - soweit rechtlich zulässig - keine Haftung für Irrtümer oder Druckfehler sowie für im Zusammenhang mit der Bereitstellung und Inanspruchnahme von Gewinnen möglicherweise entstehende Schäden, es sei denn, sie sind auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit des Kölner Studierendenwerks zurückzuführen. Das Kölner Studierendenwerk behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel auch ohne Angabe von Gründen zu verlängern oder vorzeitig zu beenden. Für die Entgegennahme der Gewinne ist bei Minderjährigen eine vorherige schriftliche Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten erforderlich. Sollten Sie Fragen haben oder weitere Informationen zu diesem Gewinnspiel benötigen, so erhalten Sie diese über: Email an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder im Internet unter kstw.de

Zuletzt aktualisiert am 01.07.2016
 
Bild zur Meldung / © J. Jäschke
Hochschulgastronomie

Neue Service-Kasse in der Mensa

19.2.18| Ab sofort gibt es an der Infokasse Mensa Zülpicher Str. zwischen 11:30 und 13:30 Uhr folgende Möglichkeiten für die Mensakarte: Kartenverkauf, Karten verlängern und aufladen, Löschkarten entsperren und Rücknahme der Karten.

Weitere Informationen gibt's am Infopoint des Werks (Universitätstraße 16) von Mo-Do 9:00 - 16:00 Uhr und Freitag 9:00 bis 14:00 Uhr.


Bild zur Meldung / © Pinkypills
Kurse & Coachings

Workshop zur Rechtschreibung

6.-7.3.18| Pünktlich für das neue Semester bietet dir der Workshop zur Rechtschreibung ein Update für deinen Sprachgebrauch. Mithilfe von zahlreichen Übungen lernst du Texte fehlerfrei zu schreiben. Die perfekte Vorbereitung für künftige Hausarbeiten, Referate und Co. Zusätzlich gibt es eine begleitende Trainingsbroschüre für zu Hause.

Workshop & Anmeldung


Bild zur Meldung / N. Hellmann
Studienfinanzierung

Immer immer wieder - BAföG Wiederholungsantrag

Zwei Monate vor Ablauf des Bewilligungszeitraums ist ein Folgeantrag für das BAföG einzureichen. Deine Checkliste:

Formblatt 1 (Antrag auf Ausbildungsförderung + Formblatt 3 (Einkommenserklärung) + Formblatt 5 (ab dem 5. Fachsemester) + Immatrikulationsbescheinigung

Weitere Informationen Beratung


Bild zur Meldung / Designed by v.ivash / Freepik
Studieren mit Kind

Schwanger? Jetzt auch Mutterschutz für Studentinnen

1.1.18| Seit Jahresbeginn ist ein neues Mutterschutzgesetz in Kraft getreten, das ebenfalls Schülerinnen und Studentinnen den Anspruch auf Mutterschutz einräumt. Jeder werdenden Mutter stehen somit sechs Wochen Schutz vor und acht Wochen nach der Geburt zu. Wie ihr möglichst sorgenfrei weiterstudieren könnt und was es im Hinblick auf BAföG zu beachten gibt, findet ihr hier.